Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Nov
30

Ab morgen Pflicht bei Neuwagen: 30 Verlierer der Effizienzskala

Auch Klein- und Kompaktwagen wie Fiat 500, A-Klasse und Renault Clio schneiden schlecht ab
Ab morgen Pflicht bei Neuwagen: 30 Verlierer der Effizienzskala

Köln, 30. November 2011 – Das Neuwagenportal MeinAuto.de (www.meinauto.de)zeigt 30 Verlierer der neuen, achtstufigen Effizienzskala (A+ bis G), die sich aus Fahrzeugleergewicht in Relation zur Co2 Emission (g/km) ergibt und zum 1. Dezember 2012 für alle Hersteller verpflichtend wird. Darunter befinden sich auch viele Modelle von Kleinwagen und Kompaktwagen mit den schlechtesten Einstufungen F und G. Ein Fiat 500 (1.005 kg) mit der Motorisierung 1.4l 16v mit 140g/km Co2 Emission erlangt lediglich die Effizienzklasse F. Noch schlimmer ergeht es dem Renault Clio in der Variante 1.6 16V 110 Automatik: Bei einem Gewicht von 1.265kg und 179g Co2 Ausstoß pro Kilometer erreicht der Kleinwagen die schlechteste Stufe G der Effizienzskala. In der Kompaktklasse schneidet die Mercedes A-Klasse in der Variante A 200 autotronic mit der Einstufung F negativ ab. „Verbraucher kennen die dreifarbige Skala von ihrem Kühlschrank zuhause und sind daher Bewertungen kaum schlechter als C gewohnt. Für einzelne Modellvarianten in den umkämpften Segmenten Kleinwagen, Kompaktklasse und SUV ist der neue Energiepass deshalb ein echter Wettbewerbsnachteil, der sich im Absatz bemerkbar machen wird“ prognostiziert Experte Alexander Bugge vom Neuwagenportal MeinAuto.de.

Verlierer auch bei SUV-Topsellern: Dacia Duster, VW Tiguan, Skoda Yeti

Billig und umweltschädlich: Der Günstig-SUV Dacia Duster (ab 11.990 Euro Listenpreis) wird mit der Effizienzstufe G belegt (165g Co2 Emission bei 1.325kg Gewicht). Auch eine Modellvariante des Klassenprimus VW Tiguan erreicht im Energiepass nur die für die Stufe F stehende Farbe Orange. Die Motorisierung 2.0 TSI 4Motion stößt bei 1.637kg Gewicht 199g Co2 Emission pro Kilometer aus. Ebenfalls mit F eingestuft wird der Skoda Yeti 1.8 l TSI mit Allradantrieb (189g/km Co2 Emission; 1.505kg Gewicht).

MeinAuto.de ist Experte für den Neuwagenkauf im Internet. Kunden wählen bei MeinAuto.de ihren Wunschneuwagen aus 35 Marken (über 500 Modelle) aus, erhalten eine persönliche Kaufberatung und kaufen zum Internetpreis. Das Portal wurde vom heutigen Geschäftsführer Alexander Bugge mitgegründet und ging am 22.1.2007 erstmals online – mittlerweile hat die Firma 74 Mitarbeiter (Stand: Nov. 2011). Durch mehrere Millionen Neuwagen-Konfigurationen im Jahr sowie durch Kontakte zu Händlern und Herstellern verfügt MeinAuto.de über Brancheninformationen, Datenmaterial und Statistiken rund um das Thema Neuwagenkauf im Internet. Lieferbereit stehen Experteneinschätzungen zu Nachfrageverhalten und Trends beim Neuwagenkauf oder zur aktuellen Nachlasssituation im deutschen Markt. Besuchen Sie dazu: http://www.meinauto.de/presse/

MeinAuto GmbH
Andreas Partz
Venloer Str. 151-153
50672 Köln
partz@meinauto.de
0221292831131
http://www.meinauto.de/presse/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»