Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Mai
28

API mit neuen Software-Features

– Schnittstellenfunktion zwischen Werkstattplaner und DAC erweitert
– Checklistenprüfpunkte um Verkaufsstatus-Leiste ergänzt
– API DAC App jetzt auch auf Android verfügbar

(Leipzig) API rüstet die Software seiner Applikation Dialogannahme Cockpit (DAC) weiter auf. Im Zuge des aktuellen Release wurde unter anderem eine zusätzliche Spalte „geplante Aufgaben“ installiert, in der automatisch sämtliche Informationen aus dem Werkstattplaner oder DMS, sofern vorhanden, einlaufen. Eine weitere Statusspalte stellt zukünftig den aktuellen Verkaufsstatus von festgestelltem Reparaturbedarf dar. Gleichzeitig gibt API bekannt, dass die API DAC App ab sofort auch auf zertifizierten Android-Geräten verfügbar ist. Die Updates sind in den Systempauschalen enthalten und die API-Bestandskunden können seit Montag, den 19. Mai 2014 auf die neuen Features zugreifen.
Mit der Menüfunktion „geplante Aufgaben“ wurde die Schnittstellenfunktion zwi-schen Werkstattplaner/DMS und der DAC-Software deutlich ausgebaut. Die Aufgabenplanung, die aus dem Terminplanungsgespräch mit dem Kunden resultiert, wird – eine Schnittstellenanbindung vorausgesetzt – inklusive der Anmerkungen automatisch übernommen. Dem Serviceberater werden die einzelnen Punkte aufmerksamkeitsstark im oberen Bereich der Checkliste sowie im PDF-Kundenprotokoll angezeigt.
Ebenfalls neu ist die ergänzte Verkaufsstatus-Spalte, die neben der Bewertungstabelle der Checklistenprüfpunkte integriert wurde. Sie ermöglicht dem Serviceberater, den aktuellen Verkaufsstatus direkt mit einem festgestellten Wartungs- oder Reparaturbedarf zu verbinden. Zukünftig kann die Verkaufsentscheidung im direkten Gespräch mit dem Kunden am Fahrzeug getroffen und dokumentiert werden.
Ein weiteres Fotofenster wurde bei der Kilometerstandanzeige hinterlegt. Es ermöglicht die fotografische Dokumentation des aktuellen Kilometerstandes und bestätigt die Kundeninformation. Zusätzlich wird das Foto auch noch direkt neben dem Kennzeichen angezeigt und kann mit einem Mausklick vergrößert werden.
Mit dem neuen Release wurde auch das Einsatzspektrum der DAC-Software erweitert. Die API DAC App ist nun auch auf zertifizierten Android-Geräten verfügbar. Zu den von API bereits getesteten und freigegebene Tablets gehören aktuell das Acer Iconia 4.0.3, das Sony Xperia tab 4.3 sowie das Samsung Nexus 10 4.4.2.

API rüstet die Software seiner Applikation Dialogannahme Cockpit (DAC) weiter auf. Im Zuge des aktuellen Release wurde unter anderem eine zusätzliche Spalte „geplante Aufgaben“ installiert, in der automatisch sämtliche Informationen aus dem Werkstattplaner oder DMS, sofern vorhanden, einlaufen. Eine weitere Statusspalte stellt zukünftig den aktuellen Verkaufsstatus von festgestelltem Reparaturbedarf dar. Gleichzeitig gibt API bekannt, dass die API DAC App ab sofort auch auf zertifizierten Android-Geräten verfügbar ist. Die Updates sind in den Systempauschalen enthalten und die API-Bestandskunden können seit Montag, den 19. Mai 2014 auf die neuen Features zugreifen.

Das API – Automotive Process Institute eröffnet mit seinen Direktannahme-Systemen den Servicebetrieben ein völlig neues Geschäftsfeld ohne umfangreiche Investitionen. API liefert das innovative System für den Automobilservice von der Technik über die Beratung bis zur Prozessintegration schlüsselfertig in die Werkstatt.

API – Automotive Process Institute GmbH
Mirko Schmidt
Universitätsstraße 14
04109 Leipzig
034191365241
social@api-international.com
http://www.api-international.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»