Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Sep
12

Automotive Brand Contest 2013: RTT gewinnt in zwei Kategorien – „Digital“ für Opel ADAM&YOU und „Kampagne“ für MyToyota

München, 12. September 2013 – RTT, der führende Anbieter von 3D Visualisierungslösungen, wurde am Abend des ersten IAA-Tages vom Rat der Formgebung des Automotive Brand Contest 2013 mit zwei begehrten Preisen in Frankfurt ausgezeichnet. In der Kategorie „Digital“ wählte die Jury die für Opel entwickelte ADAM&YOU App. Den zweiten Preis erhielt RTT für den „MyToyota“ TV-Spot in der Kategorie „Kampagne“.

ADAM&YOU wurde von RTT in Zusammenarbeit mit Sevenval, g-p-u-n-k und Bram van der Peol mit dem Ziel entwickelt, die junge, trend- und technikaffine Generation anzusprechen. Durch die Einbindung einer virtuellen Testfahrt kann der Nutzer der ADAM&YOU App das Fahrzeug während dem Konfigurationsprozess auf vollkommen neue und dynamische Weise erleben. Zu Beginn wählt er unter den 50 vorkonfigurierten Modellen einen Opel-ADAM aus. Das gewählte Modell wird dann im Rahmen einer Testfahrt beliebig ausprobiert. ADAM&YOU lässt sich zwischen Tag- und Nachtmodus oder zu einer 360-Grad Rundumansicht des Wagens wechseln. Das Tablet dient als Lenkrad für das ultimative Fahrerlebnis. Der Nutzer hält beide Enden des iPads und steuert so das virtuelle Fahrzeug durch normale Lenkradbewegungen. Sobald der Nutzer sein Wunschmodell gefunden hat, kann er dieses mit Hilfe des Online-Konfigurators fertigstellen. Das Endergebnis kann dann über verschiedene Social Media-Kanäle mit Freunden geteilt und diskutiert werden.

„My Toyota“ ist ein auf Kurzgeschichten (Vignetten) sowie CGI-Elementen basierender TV-Spot, der flexibel auf verschiedene Modelle und Märkte anpassbar ist. Für die Dreharbeiten des Werbespots wurden fünf reale Toyota Modelle digital erfasst, um für weitere Modelranges die größtmögliche Vielfalt und Flexibilität für nachfolgende Adaptionen durch den zusätzlichen Einsatz von CGI zu erreichen. Dieses Konzept erlaubte daher das Einfügen weiterer Modelle in den real gedrehten Hintergrund. Im Ergebnis wurde der Grundstein für die verschiedenen Spots der Multi-Modell-Kampagne mit nur einem einzigen Dreh produziert.

„Wir fühlen uns geehrt vom Rat der Formgebung für unsere innovative Arbeit ausgezeichnet zu werden, da beide Siegerprojekte avantgardistisch bis an die Grenze ihrer jeweiligen Kategorien gehen,“ sagt Ludwig A. Fuchs, RTT Mit-Gründer und Vorstand. „ADAM&YOU zieht eine junge, hippe und vernetzte Zielgruppe durch eine spannende und unterhaltsame Videospiel-Erfahrung während dem Konfigurationsprozess an. „MyToyota“ dagegen adressiert die Herausforderungen in der Vermarktung vielfältiger Produktportfolios auf eine schnelle und wirtschaflich tragbare Weise.“

Im vergangenen Jahr gewann RTT ebenfalls zwei Automotive Design Contest Auszeichnungen für den Preview-Film von Hondas Konzept-Fahrzeug „Concept S“ (Kategorie „Konzept“) und für den virtuellen Audi-Messestand für die IAA 2011 (Kategorie „Digital“).

Für mehr Informationen über ADAM&YOU und My Toyota besuchen Sie bitte www.rtt.ag.

RTT ist der führende One-Stop-Anbieter von High-End Software, Beratungs- und Kreativleistungen für professionelle 3D Visualisierung. Als strategischer Partner bietet RTT mit seinem ganzheitlichen Ansatz nachhaltig wirksame und lückenlose Prozessunterstützung über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Dadurch können Produkte schneller und kosteneffizienter entwickelt werden. Die Produkteinführungszeit wird signifikant verkürzt. Über kreative, fotorealistische CGI-Umsetzungen eröffnet RTT innovative Vermarktungsmöglichkeiten und neue Dimensionen der emotionalen Markeninszenierung. Zum Kundenstamm zählen Unternehmen wie Adidas, Audi, BMW, Daimler, EADS, Electrolux, Ferrari, General Motors, Harley-Davidson, Porsche, The North Face und Volkswagen. Die RTT AG (Xetra: R1T; WKN: 701220; ISIN: DE0007012205) wurde 1999 in München gegründet; weltweit beschäftigt die RTT-Gruppe 750 Mitarbeiter an 15 Standorten (Stand: 28.06.2013). Weitere Informationen unter www.rtt.ag.

Kontakt
Realtime Technology AG
Zeljka Skoko
Rosenheimer Straße 145
81671 München
+49 89 200 275 285
press@rtt.ag
http://www.rtt.ag

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Ulrike Schinagl
Sendlingerstraße 42A
80331 München
+49 (0) 89-211 871-55
us@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»