Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Mai
16

Autovollbeklebung – der Trend auf der Straße 2011

Neuer Look ohne Lack – Autobesitzer haben jetzt unbegrenzte Möglichkeiten im Design Ihrer Fahrzeuge. Der Trend geht weg von Standardfarben, hin zu Emotionen mit Folien – vom Carbon-Look bis zum Zebra-Muster kann hier jeder seiner Fantasie freie Bahn lassen.
Autovollbeklebung - der Trend auf der Straße 2011

In Österreich sind Autobeklebungen seit den letzten Jahren auch im privaten Bereich sehr beliebt geworden. Schon in den ersten Monaten dieses Jahres merken Anbieter eine deutlich erhöhte Nachfrage nach Vollbeklebungen. In den USA ist die Komplettfolierung von Autos schon seit Jahren unter dem Namen „Car Wrapping“ weit verbreitet. Der Folienmarkt ist stark in Bewegung – viele neue Anbieter wollen auf der Trendwelle mitreiten. Für den Konsumenten bedeutet die neue Vielfalt: Acht geben – denn nur mit ausgewählten und qualitativ hochwertigen Autofolien hat man lange Freude an der Beklebung. Daher sollte man bei der Auswahl des Anbieters auf jene setzen, die hochwertige Folien wie beispielsweise von 3M verarbeiten.

Folienvielfalt
Zur Auswahl für eine Autobeklebung stehen eine Vielzahl von Farben, die in glänzend, matt oder metallic erhältlich sind. Besonders gefragt sind Strukturfolien wie Carbon, die es in den Farben anthrazit, schwarz, weiß, silber, blau und rot im Sortiment gibt. Der neueste Trend sind ausgefallene Strukturfolien wie Alu gebürstet, Platin gebürstet oder Ledereffektfolien. Und wer es ganz exklusiv haben möchte setzt auf weiß Perlmutt.

Die Vorteile des neuen Looks
Eine Autofolierung ist um etwa 60 Prozent günstiger als lackieren. Die Folie wirkt Werterhaltend – der Originallack wird vor Steinschlag, Korrosion und sonstigen Umwelteinflüssen geschützt. Sie kann jederzeit rückstandslos entfernt werden und scheut sich nicht vor der Waschstraße. Es besteht keine Eintragungspflicht im Typenschein. Topanbieter geben eine Garantie von 3 Jahren auf die Verarbeitung und eine Gewährleistung von 7 Jahren auf das Material.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.autobeklebung.ebinger.co.at. Die Firma Ebinger & Sohn bietet auch einen persönlichen Beratungsservice für Anfragen: Johannes Schweiger telefonisch unter +4318657981-23 oder per Email autobeklebung@ebinger.co.at

Über Ebinger & Sohn
Das Unternehmen Ebinger & Sohn hat seit 60 Jahren Erfahrung in der Verklebung von Folien, arbeitet seit mehr als 10 Jahren im Bereich der Autofolierung und ist seit diesem Jahr autorisierter Fachbetrieb zum Verkleben von Sonnenschutzfolien. Die Kooperation mit Österreichs führendem Folienhersteller und das Experten-Team von Ebinger & Sohn sorgen für beste Qualität, schnelle und genaue Montage sowie termingerechte Auslieferung.
EBINGER & Sohn ist ihr Partner für professionelle Produkte in Verkehr- und Werbetechnik – und das seit über 60 Jahren. Durch dieses Know-How sind wir Ihr verlässlicher Partner für individuelle und kreative Lösungen von Druck und Beschriftungen im Innen- und Außenbereich. Das alles mit höchsten Qualitätsstandards.

Georg Ebinger & Sohn GmbH & Co KG
Verena Scherzer
Eintergasse 4
1230 Wien
v.scherzer@ebinger.co.at
0186579810
http://www.ebinger.co.at

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen