Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Nov
02

Bei Mausklick Traumwagen: Auf Autoda.de Gebrauchtwagen finden und kaufen

– Autoda.de ist Deutschlands größtes Online-Autohaus
– Sicherheitskonzept von Autoda stärkt Vertrauen der Konsumenten
– Internetkäufer lassen sich das Auto direkt nach Hause liefern

Hamburg, 02. November 2011 – Glaubt man einer kürzlich erschienenen Studie von Capgemini*, können sich 32% der Deutschen vorstellen, ihren nächsten Neuwagen im Internet zu kaufen. Doch wie sieht es beim Gebrauchtfahrzeugkauf aus? Haben Verbraucher Vertrauen in Webshops, die gebrauchte Autos verkaufen? Autoda (www.autoda.de), Deutschlands größtes Online-Autohaus, erklärt, wie einfach die neue Art des Autokaufs ist.

1. Ist das überhaupt sicher?

Der Gebrauchtwagenkauf setzt Vertrauen voraus und aus diesem Grund setzt man bei Autoda auf ein Sicherheitskonzept. Denn durch die Medien geistern immer wieder Meldungen über Abzockfallen, manipulierte Tachos und unseriöse Verkäufer. Gründer und Geschäftsführer von Autoda, Sebastian Klauke, erklärt: „Wir verkaufen nur geprüfte Fahrzeuge aus erster Hand, die scheckheftgepflegt sind. Außerdem geben wir ein Jahr lang Garantie auf das Fahrzeug, und wer trotz allem nicht hundertprozentig zufrieden ist, kann das Auto nach dem Kauf 14 Tage lang zurückgeben.“

2. Auto finden und reservieren

Auf www.autoda.de können Gebrauchtwagenkäufer Autos bequem reservieren, bestellen und bezahlen. Mit wenigen Klicks lassen sich die günstigsten Angebote für alle gängigen Automarken finden. Bei Autoda stehen über 4000 Autos zum Kauf bereit. Ist das Traumauto erst einmal gefunden, haben Autoda-Nutzer die Möglichkeit, es für sich zu reservieren und die nächsten Schritte zu planen.

3. Termin oder Direktkauf?

Im telefonischen Beratungsgespräch wird geklärt, ob der Interessent eine Besichtigung wünscht und eine Probefahrt machen möchte. Wer vermeiden will, dass ihm ein Fahrzeug vor der Nase weggeschnappt wird, kann das Auto per Banküberweisung oder Finanzierung direkt kaufen.

4. Abholen oder liefern lassen?

Interessenten können nach einer Probefahrt in bar vor Ort bezahlen und das Auto sofort mitnehmen. Doch auch die Lieferung ist möglich. Klauke: „80% unserer Käufer verzichten auf eine Besichtigung vor Ort und lassen sich das Auto gegen eine geringe Gebühr bundesweit bis vor die Haustür liefern.“

5. Bietet der Internetkauf Preisvorteile?

Autoda bietet Autos bis zu 30% günstiger an als andere Anbieter. Autoda bezieht von einer großen deutschen Autobörse aktuelle Vergleichspreise zu baugleichen Modellen. Da auf Autoda auch ehemalige Firmenwagen und Leasing-Rückläufer gekauft werden können, auf die Endkunden sonst keinen Zugriff haben, werden teuere Zwischenhändler eingespart.

Weitere Informationen unter: www.autoda.de

* http://www.de.capgemini.com/insights/publikationen/cars-online-11/

Über Autoda: Autoda (www.autoda.de) ist Deutschlands erster Online-Shop für Gebrauchtwagen. Der Kunde kann ein Fahrzeug direkt bei Autoda reservieren, bestellen und bezahlen. Dadurch unterscheidet sich Autoda von anderen Internet-Autobörsen, die lediglich den Kontakt zum Verkäufer herstellen. Die meisten Fahrzeuge auf Autoda sind ehemalige Firmenwagen und Leasingrückläufer, die Autoda von großen deutschen Leasingfirmen und ausgewählten Händlern bezieht. Alle Autos werden nach strengen Qualitätskriterien ausgewählt und von Experten geprüft – beispielsweise dem TÜV oder der DEKRA. Autoda bietet im Vergleich zu anderen Anbietern günstige Preise, bei vielen Fahrzeugen handelt es sich um das preiswerteste Angebot im Internet. Autoda wird von der Moto GmbH mit Sitz in Hamburg betrieben. Das Unternehmen wurde 2010 von Andreas von Lochow und Sebastian Klauke gegründet.

Autoda
Thomas Rosenwald
Große Theaterstraße 14
20354 Hamburg
030 2576205017
www.autoda.de
presse@autoda.de

Pressekontakt:
piabo medienmanagement GmbH
Thomas Rosenwald
Weinmeisterstrasse 12
10178 Berlin
thomas.rosenwald@piabo.net
030 2576205017
http://www.piabo.net

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»