Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Jun
28

BorgWarner liefert Turbolader für ersten in China entwickelten GDI-Motor von BYD Auto

Turbolader von BorgWarner unterstützen ersten aufgeladenen Motor von BYD Auto, die Abgasnorm Euro 5 zu erfüllen

BorgWarner liefert Turbolader für ersten in China entwickelten GDI-Motor von BYD Auto

Beatmet mit dem KP39 Turbolader verfügt das Vierzylinder-Aggregat über eine Leistung von 154 PS (113 kW) und ein maximales Drehmoment von 240 Nm.

Auburn Hills, Michigan, 27.06.2012 – BorgWarner liefert seine Turbolader für den 1,5-Liter-Motor von Build Your Dreams (BYD) Auto, den ersten in-house entwickelten aufgeladenen, direkteinspritzenden Ottomotor (GDI) eines chinesischen Herstellers. Beatmet mit dem KP39 Turbolader verfügt das Vierzylinder-Aggregat über eine Leistung von 154 PS (113 kW) und ein maximales Drehmoment von 240 Nm. Der leistungsstarke Motor erfüllt die Abgasnorm Euro 5 und feierte seine Premiere in der G6 Limousine von BYD Auto, die eines der meistverkauften Mittelklasse-Modelle auf dem chinesischen Markt ist. Zusätzlich ist das kraftstoffeffiziente Aggregat für andere Modelle des Herstellers verfügbar.

„Mit unseren fortschrittlichen Turboladertechnologien für hubraumreduzierte Ottomotoren unterstützen wir einheimische Hersteller, stringente Abgasnormen zu erfüllen“, sagt Frederic Lissalde, President und General Manager, BorgWarner Turbo Systems Passenger Car Products. „Wir sind stolz, mit BYD Auto einen weiteren chinesischen Automobilhersteller mit unseren Aufladetechnologien zu beliefern. So helfen wir bei der Entwicklung international wettbewerbsfähiger Antriebsaggregate.“

Für den ersten selbst entwickelten, aufgeladenen und direkteinspritzenden 1,5-Liter-Ottomotor setzt BYD Auto auf die Turboladertechnologie von BorgWarner und erreicht dadurch souverän die Leistungswerte eines 2,4-Liter-Saugmotors. Um den erhöhten Abgastemperaturen bei aufgeladenen Ottomotoren standzuhalten, stattet BorgWarner den pneumatisch gesteuerten Turbolader mit einem wassergekühlten Lagergehäuse aus. Als Resultat ergeben sich konstante Beschleunigungswerte über den gesamten Drehzahlbereich.

Bildrechte: BorgWarner

BorgWarner Inc. (NYSE: BWA), ansässig in Auburn Hills, Michigan ist weltweiter Technologieführer im Bereich Hightech Komponenten und Systeme für den Antriebsstrang. Das Unternehmen unterhält Fertigungsstätten und technische Einrichtungen an 59 Standorten in 19 Ländern und entwickelt Produkte zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs, Reduktion von Emissionen und Steigerung der Leistung. Zu den Kunden gehören VW / Audi, Ford, Toyota, Renault / Nissan, General Motors, Hyundai / Kia, Daimler, Chrysler, Fiat, BMW, Honda, John Deere, PSA und MAN. Weitere Informationen unter borgwarner.com

Kontakt:
BorgWarner
Günter Krämer
Marnheimer Strasse 88
67292 Kirchheimbolanden
+49 (0)6352-403 2651
info-eu@borgwarner.com
http://www.borgwarner.com

Pressekontakt:
TEXT-COM GmbH
Markus Büttner
Ziegelhüttenweg 4
65232 Taunusstein
+49 (0)6128-853 752
markus.buettner@text-com.de
http://www.text-com.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»