Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Nov
03

Der Erwerb des Führerausweis in der Schweiz

Die Fahrausbildung in chronologischer Reihenfolge

Der Erwerb des Führerausweis in der Schweiz

Fahrschule Zürich

Der Nothelferkurs (Nothilfekurs)
Am Anfang der Ausbildung steht der Nothelferkurs (Nothilfekurs). Dieser dauert 10 Stunden und ist 6 Jahre gültig. In der Fahrschule Zürich Bernsohn lernen sie die richtigen Massnahmen nach einem Unfall einzuleiten: Die Unfallstelle wird gesichert und signalisiert, danach wird der Notruf alarmiert, dann kommen erste Hilfe-Methoden, wie z. B. Herzmassagen, stabile Seitenlage oder der Halsschienengriff. Dann gilt es zu warten, bis der Rettungswagen eintrifft, um den Hilfskräfen als Zeuge zur Verfügung zu stehen.
Es gibt keine Abschlussprüfung!
Nach dem Nothilfekurs erhält man das Formular „Gesuch um einen Lernfahrausweis“ beim Ausfüllen ist die Fahrschule gern behilflich. Beim Optiker wird dann die Sehstärke bestätigt. Jetzt wird das Formular mit dem „Sehtest“ beim Strassenverkehrsamt eingereicht.
Der Theoriekurs
Per Post komm bald das Anmeldeformular zur Theorieprüfung. Die Theorie kann man zu Hause am Computer lernen mit einer bei der Fahrschule gekauften oder gemieteten CD
oder in der Fahrschule Zürich Bernsohn mit erfahrenen Kursleitern. Das Gelernte wird nun beim Fahren angewendet. Hier wird Sie die Fahrschule mit dem beliebten Theoriekurs, der voll von praktischen Hinweisen ist, tatkräftig unterstützen.
Der Verkehrskundeunterricht
Nach bestandener Theorieprüfung erhält man dann vom Strassenverkehrsamt den Lernfahrausweis, mit dem beginnt nun in der Fahrschule Zürich der praktische Fahrunterricht. Während dieser Ausbildung wird der Verkehrskundekurs (VKU) absolviert, mit dem wird man dann zur praktischen Prüfung angemeldet wird.
Die Fahrlektionen sind nach einem Zielorientierten System aufgebaut. Wert gelegt wird auf Sicherheit und Gründlichkeit. Anhand eines individuell aufgebauten Stufensplans wird jeder Fahrschüler bis zum Führerausweis mit bestandener Prüfung begleitet.

Die Fahrschule Bernsohn gibt es seit 18 Jahren in Zürich. Inhaber ist der Diplom-Fahrlehrer Paul Bernsohn. Weitere Mitarbeiter sind die Kursleiter Rachel und Jakow Bernsohn. Die Fahrschule hat 2 Fahrschulwagen, einen mit und einen ohne Automatik.

Kontakt:
Fahrschule Bernsohn Zürich
Rachel Bernsohn
Zentralstrasse 10
8003 Zürich
044 461 56 95
j.bernsohn@gmail.com
http://www.autolehrer.ch/index.html

Pressekontakt:
SEO Webdesign Consulting
Hans d_Heureuse
Ithstr. 15
30419 Hannover
01744046861
d.heureuse@seo-webdesign.info
http://www.seo-webdesign.info

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»