Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Okt
07

Der ultimative Wegbegleiter mit Spartipps für alle GROUPON-Dealer

Sparen mit Führerschein – Deals auf GROUPON?!

Berlin, 7.10.2011 – Derzeit erreichen uns immer mehr Anfragen nach Gegenangeboten zu den sogenannten Führerschein-Deals auf GROUPON. Hier ein paar diesbezügliche Anmerkungen.
Wer sich mit dem Erwerb eines Führerscheins befasst, sollte sich im Vorfeld über einige grundlegende Kriterien Gedanken machen. Wie finde ich die für mich passende Fahrschule? Worin unterscheiden sich seriöse von unseriös arbeitenden Unternehmen? Diese und auch andere Fragen sind nicht immer leicht zu beantworten. Folgende Links können hierbei schon eine kleine Hilfestellung sein: www.fahrlehrerverband-berlin.de/FAHRSCHULEN-Checkliste zur Auswahl der richtigen Fahrschule www.preiswahrheit.de/pwpreisfallen Auch Erfahrungen und Hinweise von Freunden und Bekannten sind sehr dienlich!
Doch was kostet denn nun so ein Führerschein und kann man mit GROUPON wirklich sparen? Die nachstehenden Ausführungen können helfen, Führerschein-Deals realistisch einzuschätzen.
Wähle zunächst eine Fahrschule deines Vertrauens und beziehe sie in die sich anschließende Betrachtungsweise mit ein. Sprich mit einer kompetenten Person dieser Fahrschule über einen “solchen Deal” und lass dir ein unverbindliches Angebot mit allen Preisen erstellen. Gleiches versuche nun auch mit der dealenden Fahrschule, aber stell dir dabei auch die Fragen: Wer verschenkt runde 450,00 EUR (300,00 EUR Ersparnis + 50% vom Wertgutschein zzgl. MwSt. an GROUPON)? Kann man (Fahrschule) sich das wirklich leisten? Wie werden solche Geschenke/Deals, welche immerhin mehr als 30% einer Führerscheinausbildung darstellen, wieder ausgeglichen? Bitte nachdenken!
Bei realistischer Betrachtungsweise muss der Deal hier platzen!
Was aber, wenn bereits ein Gutschein erworben wurde? Jetzt wenigstens richtig sparen! Hier der ultimative Tipp!
Mann/Frau kann durchaus in mehreren Fahrschulen angemeldet sein. Die Ausbildung läuft jetzt parallel in zwei Fahrschulen, sowohl bei der Fahrschule deines Vertrauens (FAHRSCHULE 1) als auch beim GROUPON-Dealer.
Betrachten wir nun die SUPER-Angebote genauer:
Start beim GROUPON-Dealer: Dieser bietet im Regelfall nicht zu schlagende Grundbeträge für den Besuch des theoretischen Unterrichts, der Fahrlehrer bringt sogar noch Geld mit, um euch unterrichten zu dürfen. Wirklich ein grandioses Schnäppchen!
Gleichlaufend absolviert ihr in der FAHRSCHULE 1 die Grundausbildung (Fahrstunden) für einen realistischen und fairen Preis. Da in bislang keinem Deal die benötigten Fahrstunden angeboten wurden, gehen wir mal davon aus, dass Dealer-Fahrschulen keine Übungsfahrten anbieten möchten. Eine solide Grundausbildung sollte also in der Fahrschule deines Vertrauens absolviert werden. Nun wird der Fahrlehrer der FAHRSCHULE 1 wahrscheinlich nicht hocherfreut über GROUPON-Dealer sein, ist aber im Regelfall in einer entspannteren Position als sein GROUPON-Mitspieler, da er für seine Arbeit realistisch entlohnt werden kann.
Nach Abschluss der Grundausbildung geht es wieder zurück zum GROUPON-Dealer. Hier warten, preislich unschlagbar, die 12 besonderen Ausbildungsfahrten und die Prüffahrt. Jetzt, und wirklich erst am ENDE der Ausbildung, werden diese absolviert.
Preiswerter gehts nicht! Nun habt ihr den begehrten Schein in der Tasche und sogar zwei Fahrschulen kennengelernt! FAHRSCHULE 1 – mit dem gut gelaunten Fahrlehrer (ist sicherlich ein bisschen traurig, dass er seine Arbeit nicht zum Abschluss bringen konnte, weil – na ihr wisst schon – der GROUPON-Preis war auch bei der Prüffahrt nicht zu toppen) und dem hoffentlich noch gutgelaunten Fahrlehrer der dealenden Fahrschule.
Anmerkung: Sollte die dealende Fahrschule versuchen, Mehrleistungen anzubieten, müssen diese nicht in Anspruch genommen werden. So könnte beispielsweise auf den Passus: “Weitere erforderliche Fahrstunden im praktischen Unterricht und für die Unterweisung am Fahrzeug sind bei Bedarf zu entrichten” verwiesen werden. Nein, dieser Bedarf besteht nicht, da er in der Fahrschule deines Vertrauens bereits gedeckt wurde!
PS.: Und falls es, aus welchen Gründen auch immer, doch mal zu Unstimmigkeiten kommen sollte, dann merke: Fahrschule 1, der Fahrlehrerverband und die Aufsichtsbehörden helfen immer. Ja, und wenn gar nichts mehr geht, auch ein Zivilgericht.
Mann, was für´n Deal. Jetzt hat Mann/Frau wirklich gespart! Deal or no Deal – entscheide selbst!
Und NEIN, wir erstellen keine Gegenangebote zu GROUPON-Deals. Angebote für den Führerscheinerwerb können unter unserer kostenlosen Hotline 0800 2557623 angefordert werden!
Mit freundlichen Grüßen…das Team der FAHRSCHULE allroad, Jörg Griesbach im Oktober 2011

Fahrschule in Berlin

Fahrschule allroad
Jörg Griesbach
Bölschestr. 43
12587 Berlin
kontakt@fahrschule-allroad.de
+49 (0)30 645 29 11
http://www.fahrschule-allroad.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»