Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Sep
06

Engineering Spezialist erwirbt Teile der Kontec-Gruppe

Stärkung der Marktposition und Erweiterung des Portfolios im Fokus des Engagements: RLE baut 140 Arbeitsplätze auf.

Die RLE INTERNATIONAL Gruppe hat zum Stichtag 1. August 2017 Teile der Kontec Gruppe mit Hauptsitz in Korntal-Münchingen bei Stuttgart erworben und damit 140 Mitarbeiter in die RLE-Gruppe integriert.

Die Kundenprojekte des Anbieters von Engineering- und Systemlösungen für die Automobilindustrie können durch das Engagement von RLE INTERNATIONAL gesichert und weitergeführt werden. Gleichzeitig erfahren das RLE-Standortkonzept und die Marktdurchdringung im süddeutschen Raum eine weitere Stärkung. Für alle Geschäftsmodelle sieht man sehr gute Möglichkeiten, das Kundenportfolio zu festigen und auszubauen.

Die Unternehmensgruppe setzt mit der Maßnahme ihre nachhaltige Wachstumsstrategie fort und baut auf die Erweiterung der durchweg hohen Fachkompetenz auf globaler Ebene. Die Integration ergänzender Produktbereiche in den Bereichen Elektrik / Elektronik und autonomes Fahren bietet hervorragende Möglichkeiten, sich in der Mobilitäts- und Zuliefererindustrie als Partner für die Zukunftsthemen der Branche langfristig zu positionieren. Der Standort in Korntal-Münchingen spielt im Hinblick auf seine Spezialkompetenz Test und Validierung und dem damit verbundenen langfristigen Kundenengagement eine Schlüsselrolle; Investitionen in den Ausbau und die Modernisierung sind geplant.

“Wir haben uns für das Engagement bei der Kontec Gruppe mit Unterstützung durch die Argonas Corporate Finance GmbH entschieden, weil wir das Potential in zweierlei Hinsicht erkannt haben. Zum einen wird das eingebrachte Know-how die Kompetenzen von RLE sinnvoll erweitern, zum anderen wird die globale Wachstumsstrategie unterstützt und unsere Marktposition gestärkt. Der Aufbau von 140 Arbeitsplätzen und die Integration der neuen Mitarbeiter stellen für uns einen besonderen Schwerpunkt dar. Den Kunden sichern wir selbstverständlich die gewohnt qualitativ hochwertigen Services zu.” sagt Ralf Laufenberg, CEO und Unternehmenssprecher der RLE INTERNATIONAL Gruppe

RLE INTERNATIONAL gehört seit mehr als 30 Jahren zu den führenden Anbietern von Entwicklungs- und Beratungsleistungen für die internationale Mobilitäts- und Engineering Branche. Mit einem weltweiten Umsatz von 120 Millionen Euro (2016) beschäftigt die inhabergeführte Unternehmensgruppe derzeit weltweit ca. 1.800 Mitarbeiter an Standorten in Deutschland (10), England (2), Spanien (2), USA (2), Indien (2), China und Australien.

www.rle.international

Kontakt
RLE International GmbH
Antje Schumacher
Robert-Bosch-Straße 10
50769 Köln
0221 – 8886 – 514
presse@rle.de
http://www.rle.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»