Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Mrz
11

enviaM startet Onlineshop Elektromobilität für Privat- und Gewerbekunden

enviaM startet Onlineshop Elektromobilität für Privat- und Gewerbekunden

(Bildquelle: enviaM)

enviaM vereinfacht Privat- und Gewerbekunden den Zugang zu Elektromobilität. Der Energiedienstleister hat dazu einen Onlineshop eröffnet. Private und gewerbliche Nutzer in Ostdeutschland und Bayern sowie in Teilen von Hessen und Baden-Württemberg können unter www.enviaM.de/elektromobilitaet/ ganz bequem die Ladestation für das Elektrofahrzeug, die technische Installation und das passende Autostrom-Produkt bestellen. Darüber hinaus bietet der Onlineshop viel Wissenswertes zu Ladelösungen und Förderprogrammen.

Die Elektromobilität nimmt in Deutschland Fahrt auf. Die Automobilindustrie erweitert ihr Angebot an E-Fahrzeugen. Bundesweit steigt die Zahl der Ladesäulen und zugelassenen Elektroautos. Diese müssen am privaten Stellplatz sicher und günstig geladen werden können. Hierbei unterstützt der enviaM-Webshop Elektromobilität. Interessenten erhalten unter Eingabe ihrer Postleitzahl die passende Produktempfehlung unter Beachtung der technischen Anschlussbedingungen der örtlichen Stromnetzbetreiber.

„Mit unserem Onlineshop wird der Einstieg in die Elektromobilität für Privat- und Gewerbekunden erleichtert. Interessenten erhalten per Mausklick die passende Ladelösung. Damit treiben wir die Elektromobilität weiter voran“, sagt Dr. Andreas Auerbach, enviaM-Vorstand Vertrieb.

Zum Produktfinder gelangen Privatpersonen auf der Internetseite www.enviam.de/elektromobilitaet/privatkunden

Bildquelle: enviaM

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt mehr als 1,3 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe mit rund 3.500 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam entwickeln sie das Internet der Energie in Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die innogy SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen. Die Anteilseigner sind sowohl unmittelbar als auch mittelbar über Beteiligungsgesellschaften an enviaM beteiligt.

Kontakt
envia Mitteldeutsche Energie AG
Maxi Rudolph
Chemnitztalstraße 13
09114 Chemnitz
0371 482-1747
Maxi.Rudolph@enviaM.de
https://www.enviam.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»