Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Sep
05

Euroflow wird Master Distributor im Bereich Sanitary Equipment (Hygieneanwendungen) für Alfa Laval

Alfa Laval zertifiziert die Firma Euroflow in Karlsruhe als Master Distributor

Hamburg / Glinde, 5. September 2014 – Als autorisierter Vertragshändler für Alfa Laval ( www.alfalaval.de ) im südwestdeutschen Raum ist Euroflow ( www.euroflow.de ) Teil des Distributoren Netzwerks im Bereich Sanitary Equipment für hygienische Komponenten bei Molkereien, Getränken, Lebensmitteln und Pharma.

Euroflow ist kompetenter Ansprechpartner für Tankbauer, Anlagenbauer und Endkunden und unterstützt diese bei der Auswahl und Auslegung der benötigten Komponenten für viskose Produkte und CIP. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Pumpen, Wärmeübertragern, Tankequipment und Ventilen.

Dieser Schritt steht für Alfa Laval im Einklang mit der Unternehmensstrategie. Alfa Laval bietet seinen Kunden die bestmögliche Zusammenarbeit über ein umfassendes Netzwerk von kompetenten Distributoren an.

Der Weg zum Master Distributor ist nicht ganz einfach. Startpunkt ist der autorisierte Distributor, danach der zertifizierte Distributor und bei erfolgreicher Zusammenarbeit schließlich der Master Distributor. Für Alfa Laval bedeutet der Master Distributor, dass sich das Unternehmen über das normale Maß hinaus für die Zusammenarbeit engagiert zu haben und den geschäftlichen und ethischen Ansprüchen von Alfa Laval mehr als nur gerecht geworden zu sein.

Kommentar von Marcus Schmidt, Geschäftsführer Euroflow

„Wir verwenden seit unserer Gründung ausschließlich Alfa Laval Produkte im Bereich Sanitary Equipment. Es freut uns ganz besonders als erster Master Distributor im Bereich Hygieneanwendung in Deutschland für Alfa Laval firmieren zu dürfen.“ Der Wirtschaftsingenieur ist zufrieden mit der Zusammenarbeit von Alfa Laval. Euroflow wird in diesem Jahr seinen Umsatz erheblich steigern, dies führt Hr. Schmidt nicht zuletzt auf das Produktangebot von Alfa Laval zurück. „Vertrauensvoll und fachlich kompetent“, so beschreibt der Inhaber das Verhältnis zwischen Euroflow und Alfa Laval.

Bruno Schwyzer, Vertriebsingenieur und direkter Ansprechpartner bei Alfa Laval für Euroflow ist beeindruckt von den Leistungen der Firma Euroflow. Euroflow zeichnet sich durch Fachkompetenz, stetige Marktpräsenz und hohe Loyalität gegenüber Alfa Laval und seinen Kunden aus. Über 94% des Umsatzes der Firma Euroflow wird über das E-Business-Portal von Alfa Laval Anytime abgewickelt. Anytime sichert einen sofortigen Zugriff auf die Alfa Laval Produktionsdaten des Sanitary-Portfolios.

Über Alfa Laval:

Alfa Laval (www.alfalaval.com) ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen, die auf den Schlüsseltechnologien des Unternehmens in den Bereichen Wärmeübertragung, mechanische Separation oder Fluid Handling basieren.

Die Geräte, Systeme und Dienstleistungen des Unternehmens sind speziell entwickelt, um den Kunden bei der Optimierung der Prozesse zu unterstützen. Die Lösungen helfen ihnen beim Erhitzen, Kühlen, Separieren und Transportieren von Produkten in Branchen, in denen Lebensmittel und Getränke, Chemie und Petrochemie, Pharmaartikel, Stärke, Zucker und Ethanol produziert werden.

Die Produkte von Alfa Laval werden auch in Kraftwerken, auf Schiffen, in der Maschinenbau-Industrie, im Bergbau, in der Abwasserbehandlung sowie für Klima- und Kälteanwendungen eingesetzt. Alfa Laval arbeitet weltweit in gut 100 Ländern eng mit den Kunden zusammen, um ihnen dabei zu helfen, im globalen Wettbewerb vorne zu bleiben.

Alfa Laval ist an der Nasdaq OMX gelistet und erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Jahresumsatz von rund 29,9 Mrd. SEK (ca. 3,45 Milliarden Euro). Das Unternehmen verfügt heute über rund 16 300 Mitarbeiter.

Kontakt
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Frau Claudia Berg
Wilhelm-Bergner-Strasse 7
21509 Glinde
+49 40 7274 2200
claudia.berg-pawellek@alfalaval.com
http://www.alfalaval.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»