Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Mrz
07

Europcar mit breiterem Stationsnetz und größerer Flotte für barrierefreie Mobilität

Innovative Mietwagen-Lösungen für die individuelle Mobilität

Europcar mit breiterem Stationsnetz und größerer Flotte für barrierefreie Mobilität

Menschen mit Handicap einen Zugang zum Mietwagen bieten – seit dem Sommer 2012 führt Europcar behindertengerecht aufgerüstete Fahrzeuge in seiner Flotte. Aufgrund des überaus positiven Kundenzuspruchs wird das Angebot, das bislang an fünf ausgewählten Stadtstationen buchbar war, ab April auch an allen großen deutschen Flughäfen und Bahnhöfen verfügbar sein. Neben Hamburg, Berlin, Köln und Frankfurt sind dies die Standorte in Stuttgart, München und Düsseldorf. „Unsere Kunden haben darauf gewartet, künftig auch an den bundesweit wichtigsten Verkehrsknotenpunkten auf Handicap Mobility zurückgreifen zu können. Generell sehen wir großen Bedarf an barrierefreien Angeboten, die die individuelle Mobilität sicherstellen und vor allem komfortabel wie benutzerfreundlich gestaltet sind“, erklärt Michael Jochim, Manager Special Mobility bei Europcar. „Aus diesem Grund hat Europcar auch entschieden, seine Flotte in 2013 auf 30 Fahrzeuge aufzustocken“, so Jochim weiter.
Zur Spezialflotte des Autovermieters gehören Fahrzeuge, wie zum Beispiel der VW Caddy Maxi, die sowohl für Aktiv- als auch für Passivfahrer geeignet sind. Zahlreiche Extras vom Handbediengerät für Bremse und Gas über die Servolenkung mit Mobilitätshilfe oder Parkpiloten mit akustischer Einparkhilfe sind auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnitten. Auch Fahrzeuge mit Linksgas bietet die Europcar Autovermietung. Alle behindertengerechten Mietwagen können mit dem normalen Führerschein gefahren werden.
Die Mietfahrzeuge sind zum attraktiven Preis buchbar: Der VW Caddy Handicap beispielsweise kann zur Tagesrate von 96 EUR beim Autovermieter Europcar reserviert werden (bei einer Anmietung von 3-4 Tagen, inklusive aller Kilometer pro Tag) und kostet bei einer Anmietung über das Wochenende 129 EUR (von Freitag, 12 Uhr bis Montag, 9 Uhr, inklusive 900 km pauschal). Auch die Langzeitanmietung ist möglich. Einen besonderen Mehrwert stellt der Zustell- und Abholservice dar: Außerhalb der Stadtstationen München, Stuttgart, Frankfurt, Berlin, Hamburg und Düsseldorf kann dieser im Umkreis von 200 Kilometern realisiert werden.

Europcar ist die größte Autovermietung in Europa und gehört weltweit zu den Top 3 der Branche. In Deutschland bietet das Unternehmen mit 579 Standorten – viele davon rund um die Uhr geöffnet – die beste Erreichbarkeit. ISO-zertifizierte Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme gehören zur Unternehmensphilosophie. Zahlreiche Auszeichnungen wie das Testergebnis „Bester Autovermieter 2011“ der Leserwahl der Fachzeitschrift Firmenauto oder die World Travel Awards „Weltweit führender Autovermieter“, „Weltweit führendes Unternehmen für grüne Transportlösungen“ und „Weltweit führender Autovermieter für Privatkunden“ bestätigen Kundenorientierung und Einsatz für den Umweltschutz. Im Juli 2011 erhielt Europcar darüber hinaus im Rahmen einer breit angelegten Studie das Prüfsiegel „Bester Autovermieter“ des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ).

Europcar Fahrzeuge sind buchbar unter www.europcar.de, telefonisch unter 0180/58000 (0,14 EUR/Min.
aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min.) und an allen Europcar Stationen.

Europcar Handicap Fahrzeuge sind buchbar unter www.europcar.de/behindertengerecht, telefonisch unter 06107/790131 und an allen Europcar Stationen.

Kontakt:
EUROPCAR Autovermietung GmbH
Stefanie Gerhardt
Tangstedter Landstraße 81
22415 Hamburg
(040) 52018-2513
stefanie.gerhardt@europcar.com
http://www.europcar.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»