Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Jun
16

Ford C-Max: Ein Fahrzeug für alle, die flexibel bleiben wollen

Premiere für den neuen Kompakt-Van bei den Ford Partnern Hamburg

Für den neuen Ford C-Max laufen schon seit Beginn des Jahres die Produktionsbänder im Ford-Werk Saarlouis auf Hochtouren. Und am 20. Juni nehmen die Ford Vertragshändler das Steuer in die Hand! Für die offizielle Deutschland-Premiere des komplett überarbeiteten Kompakt-Vans ist bei den Ford Partnern Hamburg alles vorbereitet. Kunden der Unternehmen Hugo Pfohe, Krüll Motor Company und Autohaus Tobaben können den neuen Ford C-Max ab sofort Probe fahren oder auch gleich erwerben.

Tobaben, Krüll und Hugo Pfohe: Alle drei Autohandelshäuser sind im Großraum Hamburg durch langjährige Leistung zur Marke geworden. Sie zählen zu den größten Ford Vertragspartnern der Region mit jeweils mehreren Standorten und einem breit aufgestellten Portfolio bei Neufahrzeugen, Gebrauchtwagen und Service. Als Ford Partner Hamburg haben sie sich zu einer Initiative zusammengeschlossen, um Ford-Kunden einen besonderen Service zu bieten: Auf www.fordpartner-hamburg.de informieren „die großen Drei“ über Neuheiten der Marke Ford und nennen Ansprechpartner und Standorte für den direkten Kontakt, immer ganz in der Nähe des Kunden.

Die Zusammenarbeit der Ford Partner Hamburg bewährt sich vor allem bei Fahrzeug-Premieren, wie jetzt bei dem neuen Ford C-Max. Das Kompakt-Modell ist als „Held des Alltags“ vor allem bei Familien beliebt, die auf allen Strecken flexibel bleiben wollen. Angenehme Fahrt auch an hektischen Tagen versprechen der Ford C-Max und der Ford Grand C-Max mit verlängertem Radstand. Als 7-Sitzer-Version mit Durchgang, bequemem Einstieg und praktischem Umklappsystem bewältigt der Grand C-Max sowohl größere Transporte als auch Familienausflüge mit Kind und Kegel. Bei der Entscheidung für die passende Karosserievariante hilft das Faktenblatt auf www.fordpartner-hamburg.de oder der persönliche Berater vor Ort im Autohaus.

Zahlreiche hochmoderne Assistenzsysteme zeichnen die Ford-Modellpalette aus; und das gilt erst recht für die neue Generation des Ford C-Max. Dabei wird erstmals die sensorgesteuerte Heckklappe angeboten, die bereits im Ford Kuga für Furore sorgt. Als Zusatzausstattung reagiert das Feature auf eine Fußbewegung unterhalb des Stoßfängers und lässt die Heckklappe von alleine aufschwingen. Serienmäßig bereits in der Einstiegsversion „Ambiente“ ist die umfangreiche Sicherheitsausstattung mit Pre-Collision-Assistenz, elektronischem Stabilitätsprogramm ESP inklusive ABS sowie MyKey-Schlüsselsystem und das schon für einen Einstiegspreis von 13.990,- EUR.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Ford C-MAX und Ford Grand C-MAX: 4,3 – 6,7 (kombiniert);
CO2-Emissionen: 154 – 117 g/km

Auf www.fordpartner-hamburg.de sind Informationen rund ums Auto nur einen Klick entfernt. Neueste Angebote und Nachrichten aus der Motorwelt werden aktuell bereitgestellt und sind per Download leicht zu erhalten. Oder interessieren Sie sich für innovative Techniken? Anschaulich wird in bewegten Bildern demonstriert, wie beispielsweise die Ford-Einparkhilfe oder der Müdigkeitswarner funktionieren.
Die gemeinsame Darstellung von attraktiven Angeboten der traditionsreichen Hamburger Autohäuser Hugo Pfohe GmbH und Krüll Motor Company GmbH & Co KG ist in dieser Form einzigartig im Hamburger Stadtgebiet. Dabei liegt die Stärke auf der Hand: Beide Unternehmen haben Ihre Wurzeln in der Hansestadt und bieten dem Interessenten die größte Ford Markenkompetenz.

Firmenkontakt
Hugo Pfohe GmbH
Thomas Reher
Alsterkrugchaussee 355
22335 Hamburg
040-500 60-0
info@fordpartner-hamburg.de
http://www.fordpartner-hamburg.de

Pressekontakt
Autohaus Tobaben GmbH & Co. KG
Jan Busse
Buxtehuder Str. 84-92
21073 Hamburg
040-766261 0
040-766261 66
info@fordpartner-hamburg.de
http://www.fordpartner-hamburg.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»