Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Mai
26

GETO Megaport II – Gewicht um rund 30 Prozent reduziert

Mit der neu entwickelten Volumenhecktür GETO Megaport II bietet TITGEMEYER die idealen Hecktüren für Nutzfahrzeugaufbauten wie Pritschen-, Curtainsider- oder Kofferaufbauten. Die Rahmen-Maße sind so gewählt, dass die Türen universell an jedem Curtainsider mit mindestens 30 mm Portalsäulenbreite montiert werden können. Die GETO Megaport II Hecktür ist die erste Volumenhecktür am Markt, die zu 100 Prozent Dichtigkeit verspricht und deshalb gerade auch für Kofferbausätze bestens geeignet ist.

Hochwertige Materialien und perfekte Optik

Hochwertige Materialien und eine perfekte Optik machen sie außerdem zu einer attraktiven Werbefläche. Von außen sind keinerlei Dichtungen mehr zu sehen. Durch den erhöhten Einsatz von Aluminium konnte das Gewicht der Tür um rund 30 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell gesenkt werden. Diese Gewichtseinsparung erhöht damit gleichzeitig das mögliche Ladegewicht. Säulenbreiten zwischen 30mm und 60mm erlauben eine optimale Ausnutzung der Ladebreite. Die Rahmung der GETO Megaport II-Türen besteht aus hochfesten Aluminium-Profilen. Die Türfüllung aus einer 25mm starken Sandwich-Paneele, innen und außen durch eine Stahl-Deckschicht geschützt. Die bewährten Knickhebelverschlüsse unterhalb der Türflügel wurden auch in die neue Türkonstruktion integriert.

Besonders reparaturfreundlich

Die neue GETO Megaport II Volumenhecktüren überzeugt vor allem auch durch ihre Reparaturfreundlichkeit. Scharniere gehören zu den am stärksten belasteten Bauteilen einer Volumenhecktür und müssen bei starker Abnutzung oder Beschädigung ausgetauscht werden. Im Gegensatz zur älteren Version ist es nun möglich, jedes Scharnier einzeln auszutauschen, ohne dabei die gesamte Tür aufwendig demontieren zu müssen. Um mehr Dichtigkeit und weniger Abrieb zu erreichen, entschieden sich die Konstrukteure dafür, die Scharniere allesamt in Fahrtrichtung einzubauen. Ein Federmechanismus im oberen und unteren Doppelgelenkscharnier sorgt außerdem dafür, dass die Dichtung an unveränderter Position fest anliegt. Zusammen mit den aus kompletten Formteilen hergestellten Dichtungs-Ecken wird die geforderte Dichtigkeit, gerade zwischen den Türflügeln erreicht. Die innen liegenden Dichtungen leiten das von oben eindringende Wasser sicher nach unten ab, ohne dass der Laderaum davon berührt wird. Ein zollsicheres Verschließen der Tür ist bei jeder Türvariante möglich.

Zertifiziert und aufwändig getestet

GETO Megaport II ist zertifiziert nach DIN EN 12642 Code XL und wurde in aufwändigen Versuchen gemeinsam mit der Fachhochschule Osnabrück getestet. Die Drucktests nach Code XL in Kooperation mit dem TÜV Nord garantieren die hohe Qualität und Praxistauglichkeit dieser Volumenhecktüren.
Innovativ, weltoffen: die Unternehmensgruppe TITGEMEYER
Führend in Fahrzeugbauteilen und Befestigungstechnik: Die TITGEMEYER Unternehmensgruppe positioniert vielfältige Produkte im internationalen Markt. Maßgeschneiderte Lösungen und praxisorientierte Innovationen für Industrie und Handwerk kommen aus Osnabrück. Erreicht durch qualifizierte Beratung, modernste Produktionstechnik und eine ausgereifte Logistik. TITGEMEYER überzeugt auf Werften, im Flugzeug- wie Fahrzeugbau, in der Industrie wie im Handwerk. In aller Welt. Offen für Innovationen.

Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG
Hörnschemeyer
Postfach 43 20
49033 Osnabrück
0541 – 5822 – 193
www.titgemeyer.de
RalfHoernschemeyer@titgemeyer.de

Pressekontakt:
bpö Kommunikationsmanagement
Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück
ddirkers@bpoe.de
016090904037
http://www.bpoe.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»