Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Aug
13

GKN Driveline baut die Zusammenarbeit mit BMW aus

GKN liefert die Vorderachse (Front Axel) sowie Seitenwellen und Torque Vectoring Units für BMW-Modelle der X-Serie.

Newton, North Carolina/USA, 13. August 2013

GKN Driveline wurde als Lieferant der Vorderachse (Front Axel) für eine Reihe von Sports-Activity-Fahrzeugen der BMW X-Serie ausgewählt. Diese Achse ist das Herz des Systems, das typische heckangetriebene Fahrzeuge in Allradfahrzeuge verwandelt.

Das GKN Driveline Werk in Newton, North Carolina, wird von August an Achsgetriebe (FDU) für den aktuellen X 3 liefern sowie später im Jahr für weitere Hochleistungsmodelle der X-Serie.

BMW vergab den Auftrag für das Achsgetriebe an GKN nach einer Prüfung, die auch einen Besuch des Werkes in Newton im vergangenen Jahr einschloss. Es liefert derzeit neuartige Allrad-Systeme einschließlich FDUs für eine Reihe von Hochleistungsfahrzeugen mit Allrad- oder Heckantrieb verschiedener weltweit agierender Fahrzeughersteller.

Die GKN Driveline Gruppe fertigt auch Seitenwellen für die Modelle der X-Serie, zudem auch Torque Vectoring Units.

Andrew Reynold Smith, Chief Executive GKN Automotive, sagte: „Wir sind sehr erfreut, dass wir unsere globale Präsenz sowie unserer operative Exzellenz und Technologie einsetzen konnten, um unsere Zusammenarbeit mit BMW auszubauen. Wir hoffen, unserer Präsenz bei dieser herausragenden Plattform durch unser Engineering und die vorhandenen Fertigungskapazitäten bei gleichzeitig unverändert hohem Servicegrad steigern zu können“.

GKN Driveline in Newton beschäftigt über 650 Mitarbeiter und stellte im Jahr 2012 über eine Million Einheiten her. Das BMW-Programm wird den Übergang vom reinen Allrad-Komponenenten-Werk zu einem Anbieter von Allradlösungen vorantreiben.

Die Achsgetriebe von GKN Driveline haben sich erfolgreich in Systemen mit Einzelradaufhängung bewährt und sind vielseitig in Heck- und Allradanwendungen einsetzbar. Sie finden Informationen, Animationen und Datenblätter auf http://www.gkn.com/driveline/de/our-solutions/awd-systems/final-drive-unit.

Über GKN Driveline

GKN Driveline ist der weltweit führende Anbieter von Antriebssystemen und -lösungen für die Automobilindustrie. Als globaler Zulieferer der führenden Fahrzeughersteller entwickelt, fertigt und liefert GKN Driveline eine große Bandbreite an Antriebssystemen – angefangen vom kleinsten, extrem kostengünstigen Pkw bis hin zum hoch entwickelten Premiumfahrrzeug mit den anspruchvollsten Anforderungen an die Fahrdynamik.

GKN Driveline ist ein weltweit führenden Anbieter von CVJ-Systemen, AWD-Systemen, Trans-Axle-Lösungen und eDrive-Systemen und beschäftigt ungefähr 22.000 Mitarbeiter an 56 Standorten in 22 Ländern.

www.gkndirveline.com

Über GKN

Die GKN plc ist ein globaler Technologiekonzern, dessen Technologien und Produkte einen wesentlichen Bestandteil der Fahrzeuge und Flugzeuge der weltweit führenden Hersteller ausmachen. GKN hat vier Geschäftsbereiche: GKN Driveline, GKN Powder Metallurgie, GKN Aerospace und GKN Land Systems. 48.000 Menschen sind für das Unternehmen und Joint Ventures von GKN in 32 Ländern tätig. GKN ist an der Londoner Börse notiert (LSE: GKN) und verzeichnete zum 31. Dezember 2012 einen Umsatz von 6,9 Milliarden GBP (8,5 Milliarden Euro).

www.gkn.com

GKN Driveline ist der weltweit führende Anbieter von Antriebssystemen und -lösungen für die Automobilindustrie. Als globaler Zulieferer der führenden Fahrzeughersteller entwickelt, fertigt und liefert GKN Driveline eine große Bandbreite an Antriebsystemen – angefangen vom kleinsten, extrem kostengünstigen PKW bis hin zum hochentwickelten Premiumfahrzeug mit den anspruchvollsten Anforderungen an die Fahrdynamik.
GKN Drivelines CVJ Systems, AWD Systems, Trans Axle Solutions und eDrive Systems sind der globale Maßstab für die Automobilindustrie.
Weitere Information finden Sie unter: www.gkndriveline.com

Kontakt
GKN Driveline International GmbH
Ulrike Stöcker
Hauptstraße 130
53797 Lohmar
02246 – 100 22 64
ulrike.stoecker@gkndriveline.com
http://www.gkndriveline.com

Pressekontakt:
AutoCom Deutschland e.K. Public Relations
Peter Richter
Kirchplatz 3
53619 Rheinbreitbach
02224 – 91 98 091
peter.richter@autcom-deutschland.de
http://www.autocom-deutschland.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»