Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Aug
08

Hirschmann Solutions bringt kompakte GPS-Antenne mit modernster Receivertechnik auf den Markt

Die neue RAS 1575 vereint Leistungsstärke und Robustheit in einem kompakten Gehäuse.

Hirschmann Solutions bringt kompakte GPS-Antenne mit modernster Receivertechnik auf den Markt

GPS-Antenne RAS 1575 setzt mit ihrer Leistungsstärke und der kompakten Größe neue Maßstäbe.

Neckartenzlingen – Kompakt, robust und mit maximaler Leistung: Hirschmann Solutions bringt mit der RAS 1575 eine GPS-Antenne mit Empfangsmodul auf den Markt, die sich durch ihre kompakte Größe von 38 x 34 x 15,5 mm auszeichnet. Möglich wird die kleine Antennen-Größe durch den Einsatz des neuen GPS-Moduls SE 880 der Firma Telit. Die Antenne dient beispielsweise als Nachrüstlösung für Telematikanwendungen im Transport- und Logistikwesen sowie für Systemintegratoren zum Einsatz in Großanlagen – etwa in der Verkehrsleittechnik. Dank ihrer geringen Stromaufnahme eignet sich die Antenne sehr gut für mobile Anwendungen. Die Antenne wird mithilfe eines USB 2.0-Anschlusses angebunden und mit Strom gespeist. Die Receiverantenne stellt die erfassten Daten gemäß dem NMEA-Standard bereit. Laurie Burns, Leiter des Geschäftsbereichs Solutions bei Hirschmann Car Communication über die neue RAS 1575: „Bei der Entwicklung unseres neuen Antennensystems standen vier Dinge im Vordergrund: Empfangsqualität, Flexibilität bei der Montage sowie eine robuste und kompakte Bauweise. Mit der RAS 1575 haben wir nun eine Antenne entwickelt, die maximale GPS-Empfangsleistung garantiert – und das in einem äußerst kompakten und robusten Gehäuse.“ Wichtig sei zudem gewesen, den Kunden eine schnelle Integration des fertigen Produkts zu ermöglichen – ohne dass die Kunden eine eigene Entwicklung starten müssten.

„Mit der Zusammenarbeit von Telit und Hirschmann Solutions ergänzen sich die Kompetenzen zweier führender Hersteller in der Hochfrequenz- und Modulentwicklung“, sagt Burns. Die Empfangsleistungen überzeugen: Im Kaltstart beträgt die Zeit bis zur Erkennung des Satellitensignals (Time to first Fix) weniger als 35 Sekunden. Die Empfindlichkeit im Tracking Modus ist -165 dBm. Die Positionsgenauigkeit hat eine maximale Abweichung von 1,8 Meter, die erfasste Geschwindigkeit weicht maximal 0,01 Meter pro Sekunde ab.

Quelle: Hirschmann Solutions

Ein schwäbisches Unternehmen von Weltformat
Die Hirschmann Car Communication GmbH mit Sitz in Neckartenzlingen, Baden-Württemberg, ist einer der führenden Anbieter von Sende- und Empfangssystemen für automobile Kommunikation und Weltmarktführer bei TV-Tunern in Fahrzeugen. Das Unternehmen hat Standorte in Deutschland, Ungarn, Frankreich, China, Japan, Südkorea, Mexiko und den USA. Im Jahr 2010 erzielte Hirschmann Car Communication mit weltweit 800 Beschäftigten einen Umsatz von 120 Mio. Euro. Weitere Informationen im Internet unter www.hirschmann-car.com.

Kontakt
Hirschmann Car Communication GmbH
Sibylle Steilner
Stuttgarter Str. 45-51
72654 Neckartenzlingen
+49 (7127) 14-12 27
sibylle.steilner@hirschmann-car.com
http://www.hirschmann-car.com

Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH
Klaus Papp
Jurastr. 8
70565 Stuttgart
0711/9789316
papp@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen