Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Sep
23

Innovative Vitrinen und Shop-in-Shop-Möbel

Aktuelle Shop-in-Shop-Systeme und Vitrinen-Serien im neuen Kling Katalog

Innovative Vitrinen und Shop-in-Shop-Möbel

Shop in Shop – Serie Clip

Vitrinen und Ladenmöbel gehören zur Grundausstattung eines jeden Ladengeschäfts und tragen bedeutend zur Verkaufsatmosphäre bei. In jeder Branche müssen bei der Ladenausstattung Besonderheiten beachtet werden und genau diese unterschiedlichen Ansprüche erfüllt die Kling GmbH mit ihren neu entwickelten Vitrinen-Serien und Shop-in-Shop-Systemen bis ins letzte Detail. Neben geradlinigen Ladenmöbeln finden sich im neuen Katalog auch außergewöhnliche Shop-in-Shop-Systeme aus innovativen Materialkombinationen wie Holz und Textilstoff. Dabei können alle Ladenmöbel in der gewünschten Farbe lackiert und durch vielseitige Veredelungs- und Druckverfahren individualisiert werden.

Die Vitrinen- und Thekenmodule der Shop-in-Shop-Serie Clip bieten zahlreiche Kombinationsmöglichkeit für die Präsentation von Exponaten. Eine Besonderheit der Serie sind die ausziehbaren Präsentationsflächen der Theken-Module. Durch diese Funktion können die Verkaufstheken gleichzeitig als Ablagefläche und als Schauvitrine genutzt werden. Im Gegensatz zum geradlinigen Design der Serie Clip erwartet Sie die Serie Slide mit ganz neuen Formen. Durch schräg abfallende Elemente und geneigte Präsentationsflächen kommen vor allem flache Exponate besonders gut zur Geltung.

Die Shop-in-Shop-Serie Choose ist ein besonderer Eyecatcher in der Warenpräsentation. Die abgerundeten Kanten der Ladenmöbel gehen fließend in Oberflächen aus Textilstoff über. Diese Formgebung bringt in jeden Verkaufsraum ein außergewöhnliches und harmonisches Ambiente. Im Gegensatz hierzu steht das eher technische Design und die kühl wirkenden Materialien der Serie Cube. Die Vitrinen und Verkaufstheken bestehen aus besonders leichtem Aluminium und eigenen sich daher optimal für die Warenpräsentation auf Messen oder mobilen Ausstellungen.
Da die Kling GmbH als Hersteller hochwertiger Warenpräsentationen vor allem aus der Schmuckbranche gewachsen ist, umfasst das Ladenmöbel-Sortiment auch speziell für die Schmuckbranche entwickelte Schmuckvitrinen und Ringpräsentationssysteme. Diese können mit verschiedenen Einsätzen individuell auf das präsentierte Schmucksortiment angepasst werden.

Das gesamte Sortiment an Vitrinen, Shop in Shop – Systemen und viele weitere Produkte und Ideen zur Warenpräsentation finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter www.kling.de.

Seit über 80 Jahren weckt Kling Emotionen mit verkaufsfördernden Präsentationselementen. Was 1928 mit dem Kauf einer Pforzheimer Kartonagenwerkstatt durch den Unternehmer Friedrich Kling begann, hat sich mittlerweile zu einem namhaften, international agierenden Firmenverbund entwickelt. Ein branchenweit einzigartiges Sortiment bietet vielfältige Möglichkeiten der wirkungsvollen Warenpräsentation. Das Angebot der Kling GmbH ist speziell auf die Bedürfnisse der Hersteller und Großhändler von Schmuck, Uhren, Optik und Kosmetik abgestimmt. Das deutsche Traditionsunternehmen ist seit vielen Jahren einer der führenden Ansprechpartner bei der Verwirklichung verkaufsstarker Displays, Dekorationen, Etuis, Musterkoffer und Ladenausstattungen.

Mit dem Aufbau einer eigenen Handelsorganisation in China hat Kling einen gesunden Mittelweg zwischen günstiger Massenherstellung und einer hochwertigen Produktion unter dem Gütesiegel „Made in Germany“ gefunden. Die Nähe zum Kunden ist für Kling von entscheidender Bedeutung. Das Unternehmen ist auf zahlreichen internationalen Fachmessen vertreten und besitzt einige Auslandsvertretungen. Ein eindrucksvoller Showroom lädt zum Besuch in Birkenfeld ein.

Kontakt
Kling GmbH
Frau Klein
Carl-Benz-Str. 14-16
75217 Birkenfeld
07231-48 88 -0
hannah.klein@kling.de
http://www.kling.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»