Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Sep
17

“Ladys on the Road” der erste Automobilblog für Frauen

Moderne Autofahrerinnen können sich ab sofort online informieren

"Ladys on the Road" der erste Automobilblog für Frauen

Informationen von Frauen für Frauen rund ums Automobil – mit diesem Thema füllt der neue Blog www.ladysontheroad.de eine Marktlücke. Ab sofort finden Auto fahrende “Ladys” dort aktuelle Tipps zu Autothemen, die speziell auf Frauen zugeschnitten sind. Initiiert wurde das Projekt vom FordStore Hugo Pfohe in Hamburg.

Eine im Vorfeld des Blogprojektes mit Frauen durchgeführte Umfrage ergab, dass weibliche Autofahrer andere Schwerpunkte bei PKWs interessieren. Auch deckte die Befragung auf, dass Frauen sich auf sie zugeschnittene Informationen rund um das Thema Auto wünschen. Bislang gab es jedoch kein Portal, das diesem speziellen Informationsbedürfnis der “Ladys” zu Automobilthemen nachkam.

So entstand die Idee, einen Autoblog von Frauen für Frauen ins Leben zu rufen. Innerhalb eines Jahres war das sorgfältig ausgearbeitete Konzept für “Ladys on the Road” fertig. Eine Mischung aus Tipps zur Wartung und Reparatur von Autos, Vorstellungen von speziellen Sondermodellen und Autoangeboten für Ladys sollte es sein. In einem frischen und kurzweiligen Stil erhalten Frauen nun auf www.ladysontheroad.de genau die Informationen aus dem Themenbereich Automobil, die sie haben möchten.

Die Umsetzung des Automobilblogs “Ladys on the Road” wurde durch die Unterstützung des Hamburger Automobilhändlers Hugo Pfohe erst ermöglicht. Der Kooperationspartner kennt die speziellen Interessengebiete der Frauen in Bezug auf Autos aus der Praxis, was besonders auf seine Marke Ford zutrifft. Zudem weiß er, auf welche Features “Ladys” bei einem Automobil Wert legen und möchte dies mit entsprechenden Ford Fahrzeugmodellen umsetzen. Diese praktische Nähe zur Zielgruppe hat schon ein erstes Sondermodell hervorgebracht: Den Ford Fiesta YOUNG WOMAN!

Besonders stolz sind die Blog-Betreiber über die Kooperation mit der Inneneinrichterin Melanie Frehse aus Grande. “Mellie”, bekannt aus dem VOX-Format “Die Einrichter”, wird dem Projekt die nötige Lifestyle-Kompetenz verleihen.
Die Partner freuen sich über das Feedback der “Ladys” und natürlich auch ihren Besuch!

Informationen von Frauen für Frauen rund ums Automobil – mit diesem Thema füllt der neue Blog \”Ladys on the Road\” eine Marktlücke. Ab sofort finden Auto fahrende “Ladys” dort aktuelle Tipps zu Autothemen, die speziell auf Frauen zugeschnitten sind. Initiiert wurde das Projekt vom FordStore Hugo Pfohe in Hamburg. Eine Mischung aus Tipps zur Wartung und Reparatur von Autos, Vorstellungen von speziellen Sondermodellen und Autoangeboten sowie Lifestylethemen für Ladys.

Kontakt
Hugo Pfohe GmbH
Lena Nielsen
Alsterkrugchaussee 355
22335 Hamburg
(040) 500 60-0
(040) 500 60-100
l.nielsen@hugopfohe.de
http://www.ladysontheroad.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»