Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Nov
23

Mehr Zuladung mit dem neuen GETO Sider Aluminium-Curtainsider-System

Zugelassen bis 12t Gesamtgewicht – Zertifiziert nach DIN EN 12642 Code XL

Das im Nutzfahrzeugbau bewährte Curtainsider-Bausatz-System GETO Sider von Titgemeyer ist um eine Aluminium-Variante erweitert worden. Der GETO Sider „Alu“ ist die technische und optische Weiterentwicklung des besonders flexiblen Bausatzprogramms: Das System besteht aus einer Aluminium-Front ohne Hubdach, Aluminium-Dachlängsträgern, Dachbauteilen aus dem GETO Versus-Programm sowie Schieberungen und einem Heckportal, beides ebenfalls aus Aluminium gefertigt. Alle Bauteile sind so konzipiert, dass sie als geschlossenes Bausatz-System oder in Einzelteilen geordert werden können. Die serienmäßige Pulvergrundierung sorgt für den notwendigen Korrosionsschutz. Ein umfangreiches Zubehörprogramm für Maschinenwagen und Anhänger ergänzt das Systemangebot. Der neue GETO Sider Alu ist bis zwölf Tonnen Gesamtgewicht zugelassen und nach DIN EN 12642 Code XL, Anhang A, für den formschlüssigen Transport ohne zusätzliche Ladungssicherung zertifiziert. Die Nutzlast darf dabei 7000 Kilogramm nicht überschreiten. Für die Ladungssicherung sind Zurrpunkte gemäß DIN EN 12640 in der Front serienmäßig eingelassen. Deutlich mehr Zuladung ist ein weiterer Pluspunkt des neuen Curtainsiders: Durch die Reduzierung des Eigengewichts kommt der GETO Sider Alu den Anforderungen des Speditionsgewerbes gerade im Bereich der von Maut befreiten Fahrzeuge deutlich entgegen. Das Ladevolumen kann außerdem vollständig ausgeschöpft werden und wird nicht durch hervorstehende Bauteile eingeschränkt. Der GETO Sider Alu lässt sich auch mit Bordwänden schnell und einfach vom Fahrzeugbauer montieren.

Innovativ, weltoffen: die Unternehmensgruppe TITGEMEYER
Führend in Fahrzeugbauteilen und Befestigungstechnik: Die TITGEMEYER Unternehmensgruppe positioniert vielfältige Produkte im internationalen Markt. Maßgeschneiderte Lösungen und praxisorientierte Innovationen für Industrie und Handwerk kommen aus Osnabrück. Erreicht durch qualifizierte Beratung, modernste Produktionstechnik und eine ausgereifte Logistik. TITGEMEYER überzeugt auf Werften, im Flugzeug- wie Fahrzeugbau, in der Industrie wie im Handwerk. In aller Welt. Offen für Innovationen.

Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG
Hörnschemeyer
Postfach 43 20
49033 Osnabrück
0541 – 5822 – 193
www.titgemeyer.de
RalfHoernschemeyer@titgemeyer.de

Pressekontakt:
bpö Kommunikationsmanagement
Detlev Dirkers
Kiwittstr. 44
49080 Osnabrück
ddirkers@bpoe.de
016090904037
http://www.bpoe.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»