Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Aug
04

MIT DEM POPMETER AUF DEM ASPHALT

MIt der Lotus Elise und der Lotus Experience erleben Sportwagenfans pures Fahrgefühl.
MIT DEM POPMETER AUF DEM ASPHALT

Sportwagen-Feeling pur: Die Lotus Experience vermittelt pures Fahrgefühl für Jedermann. In Deutschland ist das Fahrspaß-Event mit den Fahrzeugen des britischen Automobilherstellers Lotus Cars einzigartig. Buchbar ist ein
Fahrtraining und eine Slalom-Challenge auf Lotus Elise Fahrzeugen der Ur-Generation. Das verspricht pures Fahren ohne elektronische Fahrhilfen.
Erleben kann man den „Ritt auf der Kanonenkugel“ an ausgewählten Destinationen in Deutschland. Vorwiegend aber in Kronau bei Karlsruhe oder
in Hockenheim im Rahmen der Hockenheim Historic. Auch die deutschen Handball Weltmeister Andrej Klimovets und Michael Haas, sowie der Sänger Captain Jack
hatten schon gehörig Spaß auf dem Parcours – der schnittige Zweisitzer garantiert mit 740 Kg Leergewicht ein unvergessliches Fahrerlebnis.

Power, Dynamik und eine Menge Fahrspaß – der exklusive Leichtbau Lotus
bietet alles in einem. Kraftvolle Bescheunigung, hohe
Kurvengeschwindigkeiten und eine direkte Rückmeldung der Straße an den
Piloten. In Sachen Kurvendynamik gilt der Sportwagen als Maßstab für
sportliches Fahren. Optisch überzeugt der „schnelle Brite“ durch seine
fließende, harmonische Linie im typischen, klassischen Lotus-Stil. Die Elise
sieht schon im Stand schnell und edel aus.

Für 199 Euro – bzw. 279 Euro – lässt sich der Sportwagen auf den Events der
Lotus Experience oder der CST Clubsport Trophy, einer Slalom Serie für
Leichtbaufahrzeuge selbst er-„fahren“. Der Tarif beinhaltet bei den
Experience Slalom Challenge Days, Vollverpflegung, Einweisung zum
Mittelmotorsportwagen und ein aufbauendes Training zum sportlichen
Fahren. Das optimale Handling in einem Slalom erfährt der Teilnehmer von
einem erfahren Lotus Instruktor. Die Challenge ist das Highlight des Tages
und lässt die gerade erlernten Kniffe gleich in die Tat umsetzen. Für Mutige
ist die Teilnahme an der CST Clubsport Trophy buchbar. Eine Einweisung
gibt’s nur als Trockenübung. Der Teilnehmer bindet sich direkt in eine
Profiveranstaltung ein. Aber gerade das ist der „kick“ daran, denn hier
ist man mittendrin statt nur dabei. Schämen braucht man sich da nicht, denn
auch hier gibt es einige Rookies, die im Wettbewerb erste Erfahrungen
sammeln. Das Mindestalter liegt bei 18 Jahren. Zu große „Brummer“ müssen
leider verzichten. Für die Elise sollte man nicht
wesentlich größer als 1,90 m. Körpergröße, aber auch nicht all zu füllig
sein. Der Schalensitz fordert seinen Tribut. Zu buchen ist das Event unter
06201 / 878745 oder auf www.lotus-experience.de

Die Organisatoren Boris Fengler und Andre Bauder von der Agentur FAB-House
betreiben Aktivitäten mit Lotus Fahrzeugen schon seit fünf Jahren. Das Know-
How ist Grundlage des eigenen Hobbys. Boris Fengler betreibt die CST
Clubsport Trophy für Lotus Fahrzeuge, Speedster und Seven.
„Seit nunmehr elf Jahren gibt es diese Semiprofessionelle Rennserie“,
erzählt Boris Fengler stolz. (www.cst-trophy.de) Die Idee die Lotus Elisen
dem Interessierten Zuschauer näher zu bringen, ergab sich anfänglich mit
Taxifahrten über den Rennparcours. Leuchtende Augen und große Begeisterung
waren durchweg als begeisterte Resonanz zu verbuchen. Also rief man die
Lotus Experience für Jedermann ins Leben. Solch ein Erlebnis-Tag ist
übrigens auch eine beliebte Geschenkidee. Die Experience wird zunehmend von
Geschäftskunden gebucht. Dann dient der englische Sportwagen frei nach dem
Motto „Vom Bürostuhl in den Schalensitz“ als Mitarbeitermotivationsprogramm
oder gar als Gewinn eines Preisausschreibens eines Unternehmens.

Wem das alles noch nicht genug ist, der kann sich in Sachen Lotus künftig
von dem einzigen Magazin für Lotus Fahrer in deutscher Sprache motivieren
lassen. Das 4 Lotus Magazin wird von Boris Fengler verlegt und an
Enthusiasten in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz
versendet. Zu erstehen ist das Magazin nicht im Handel, sondern nur als
Abonnement auf www.4Lotus.de
Personal- und Eventagentur

FAB House
Boris Fengler
Weinheimer Straße 6
69488 Birkenau
06201-878745
www.fab.house.de
bf@fab-house.de

Pressekontakt:
4 Lotus Magazin
Boris Fengler
Weinhimer Straße 6
69488 Birkenau
boris.fengler@4lotus.de
06201 8787454
http://www.4lotus.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»