Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Jul
08

Neu bei Hertz: Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

Hybridfahrzeug zur Miete am Frankfurter Airport

Für Mietwagenkunden von Hertz steht am Flughafen Frankfurt am Main jetzt der Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander bereit. Er ist das weltweit erste elektrisch angetriebene SUV mit permanentem Allradantrieb.

Mit fünf Sitzplätzen und bis zu 1.472 Litern Gepäckraumvolumen bietet das Fahrzeug eine sehr hohe Funktionalität. Sein Hybridsystem beinhaltet einen 89 kW/121 PS starken Zweiliter-Benzinmotor, zwei Elektromotoren mit jeweils 60 kW/82 PS an Vorder- und Hinterachse, einen 70-kW-Generator sowie eine leistungsstarke Lithium-Ionen-Fahrbatterie. Dies sorgt für eine rein elektrische Reichweite von 52 Kilometern* und eine Gesamtreichweite von 827 Kilometern*. Der Verbrauch liegt bei 1,9 l/100 km*, die CO2-Emissionen betragen lediglich 44 g/km*. Die Batterie kann an jeder Haushaltssteckdose in rund fünf Stunden aufgeladen werden, an einem Schnellladegerät dauert dieser Vorgang nur 30 Minuten. Bei Bedarf kann die Batterie auch über den eingebauten Verbrennungs-Motor laden.

„Wir freuen uns, dass sich Hertz für den Plug-in Hybrid Outlander und damit für klimafreundliche Mobilität entschieden hat. Im täglichen typischen Kurzstreckeneinsatz können die Fahrzeugnutzer jetzt rein elektrisch unterwegs sein und daher Umwelt und Familienkasse schonen und bei Bedarf auch auf Langstrecke gehen“, so Werner Frey, Geschäftsführer des deutschen Mitsubishi Importeurs MMDA bei der Fahrzeugübergabe an Sören Hensen, Director Fleet bei Hertz Deutschland.

„Der Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander ist für unsere Kunden ein sehr interessantes Fahrzeug, da es Kosteneffizienz und CO2-Reduktion ohne jegliche Reichweiteneinschränkung bietet. Wir sind sehr froh, dieses innovative Fahrzeug an unserer Flagship-Station am Frankfurter Flughafen in unser Angebot aufzunehmen“, sagt Sören Hensen, Director Fleet der Hertz Autovermietung in Deutschland.

Die emissionsarmen Automatik-Fahrzeuge sind ab sofort exklusiv an der Hertz-Station buchbar: Frankfurt Rhein-Main Flughafen, Terminals 1 und 2, Telefon: 069 69593244 (Öffnungszeiten Terminal 1 täglich von 06:00-24:00 Uhr, Terminal 2 täglich von 06:00-23:00 Uhr).

*Gemessen im neuen europäischen Fahrzyklus NEFZ.
Bildquelle: 

Hertz ist die traditionsreichste Autovermietung der Welt. Kein anderer Anbieter ist weltweit an mehr Flughäfen vertreten, allein in Europa an 130. Das Unternehmen steuert auf sein 100-jähriges Jubiläum im Jahr 2018 zu und unterhält mit seinen Marken Hertz, Dollar, Thrifty und Firefly über 11.500 Stationen in rund 145 Ländern. Hertz setzt Maßstäbe mit seinen Produkten und Services, wie dem Navigationssystem NeverLost, den mobilen Wi-Fi-Hotspots, dem Kundenprogramm Hertz Gold Plus Rewards oder dem Exklusiv-Service, mit dem Reisende nonstop vom Flieger in den Mietwagen gelangen.
Weltweit steht eine auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Fahrzeugflotte bereit, die durch die Dream Collection, Family Collection, Fun Collection, Green Collection und Prestige Collection abgerundet wird. Mit Hertz 24/7 betreibt die Autovermietung eine eigene stationsbasierte Carsharing-Flotte, mit Rent2Buy ist sie Anbieter von Gebrauchtwagen. In Deutschland ist Hertz mit mehr als 300 Stationen vertreten und bietet über die Pkw-Flotte hinaus ein umfassendes Angebot an Nutzfahrzeugen.

Hertz Autovermietung
Bastian Krampen
Hainer Weg 48
60599 Frankfurt am Main
069/91 33 31 -0
hertz@swk-ffm.de
http://www.hertz-presse.de

Semnar & Wolf Kommunikation
Bastian Krampen
Hainer Weg 48
60599 Frankfurt am Main
069/91 33 31 -0
hertz@swk-ffm.de
http://www.swk-ffm.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»