Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Jan
15

Nur mehr Verkehrszeichen mit CE-Kennzeichnung gültig

Ab Jänner 2013 ist eine neue Norm für die Kennzeichnung von Verkehrszeichen verpflichtend. Die neue CE-Kennzeichnung zeigt an, dass ein Produkt den relevanten europäischen Richtlinien, in diesem Fall der Bauprodukteverordnung Nr. 305/2011 entspricht.

Nur mehr Verkehrszeichen mit CE-Kennzeichnung gültig

CE-Kennzeichnung

Bei Straßenverkehrszeichen, Befestigungssystemen und Aufstellvorrichtungen bedeutet die CE-Kennzeichnung, dass die Vorgaben der ÖNORM EN 12899 erfüllt sind. Der Produzent weist mit dem CE-Kleber auf der Rückseite des Schildes und der zugehörigen Leistungserklärung nach, dass das Produkt geprüft ist und den vorgeschriebenen Qualitätsanforderungen entspricht.

Die Zuordnung der Leistungserklärungen ist je nach Betrieb individuell geregelt und den unterschiedlichen Produkten zugewiesen. Jede Erklärung muss die Bestätigung über die Übereinstimmung mit den Anforderungen der ÖNORM EN 12899 und ÖNORM V 2051 und die genaue Erklärung der Leistung des Schilds bzw. des Befestigungssystems enthalten. Die Leistungserklärungen der einzelnen Produkte finden Sie auf der jeweiligen Homepage des Produzenten. Sehr leicht einsehbar sind die Leistungserklärungen auf der Homepage der Firma Ebinger & Sohn www.ebinger.co.at. Auch können Sie diese jederzeit beim Unternehmen anfordern: office@ebinger.co.at

Eine Ausnahme der neuen Kennzeichnung gilt für Baustellenverkehrszeichen, temporäre Verkehrszeichen, Fundamente und Überkopfwegweiser-Konstruktionen.

Für die Straßenmeistereien, Behörden und Bundesländern ist es wichtig die Merkmale der neuen Kleber zu kennen. Die neuen Kleber werden mit dem CE-Zeichen, der Information zur ÖNORM EN 12899-1:2011 und der Nummer der zugehörigen Leistungserklärung ergänzt. Die RVS Kennzeichnung bleibt bestehen und ist ebenso auf dem neuen Kleber vorhanden. Bei den Bauartenklebern hat sich nichts verändert, diese sind wie zuvor notwendig und werden zusätzlich auf die Rückseite der Schilder geklebt.

Dieser Kleber ist für Schilder mit Folientyp 1 ab Jänner 2013 verpflichtend: Ansicht des Klebers

Das Unternehmen EBINGER & SOHN ist ihr Partner für professionelle Produkte in Verkehr- und Werbetechnik – und das seit über 60 Jahren. Die Firma hat sich die Sicherheit auf Österreichs Straßen zur Aufgabe gemacht. Durch das langjährige Know-How ist es möglich unsere Kunden fachlich und kompetent zu beraten und Produkte auf höchstem Qualitätsstandard zu produzieren.

Kontakt:
Georg Ebinger & Sohn GmbH & Co KG
Verena Scherzer
Eintergasse 4
1230 Wien
0186579810
v.scherzer@ebinger.co.at
http://www.ebinger.co.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»