Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Nov
21

Ökologisch und fair einkaufen bei Fairmondo

Die Alternative für das Weihnachtsshopping – tue Gutes und bestelle online bei Fairmondo

Ökologisch und fair einkaufen bei Fairmondo

Fair und ökologisch einkaufen bei Fairmondo

Das Weihnachtsgeschäft naht mit großen Schritten. Die Mehrzahl der Deutschen bestellt mittlerweile über Online-Versandhandel: es ist schneller, zeit – und kraftstoffsparend und die Auswahl meist größer als in den regionalen Geschäften. Doch das Angebot ist dominiert von Amazon & Co. Es gibt aber auch Alternativen, die nicht nur zur Weihnachtszeit eine faire und ökologisch basierte Alternative anbieten – für eine bessere Welt. Fairmondo hat sich das auf die Fahne geschrieben.

Das deutsche Start-up hat mit mehr als 50 Menschen über zwei Jahre daran gearbeitet, begleitet von über 400 ehrenamtlichen Unterstützer/-innen und finanziert von über 1900 Mitgliedern in der Genossenschaft: Mit Fairmondo www.fairmondo.de ist eine Alternative zu dem Online-Marktriesen entstanden – mit einem konsequent fairen Unternehmen dahinter.

Fairmondo – das Genossenschafts-Start-up
Fairmondo wird betrieben von der Fairnopoly eG., diese wurde am 12. Dezember 2012 in Berlin mit dem Ziel gegründet, einen fairen Online-Marktplatz zu etablieren. Fairmondo ist eine Genossenschaft www.fairmondo.de/genossenschaft, bei dem sichergestellt ist, dass niemand daran reich werden kann. Stattdessen werden viele am Gewinn beteiligt. Neue Wege geht das Start-up damit, über das Open Bank Project auch seine Kontobewegungen offenzulegen. Dadurch sind sowohl die Einlagen der Genossenschafts-Investoren, als auch alle Ausgaben des Unternehmens inklusive der Gehälter, frei einsehbar. Als Marktplatz ist Fairmondo offen für alle. Private und gewerbliche Anbieter/-innen können jede Art von Artikeln verkaufen wie z.B. Mode, Kunst, Freizeit & Sport, Wohnen & Leben.

Durch die Zusammenarbeit mit Fairmondo-Mitglied Ecobookstore sind inzwischen über 1,5 Millionen Bücher und Medien-Artikel auf dem Marktplatz zu finden. Ab sofort sind alle Artikel des Ecobookstore versandkostenfrei auf dem Marktplatz erhältlich, bei vergleichbarem Komfort. Damit ist Fairmondo in der Produktgruppe Bücher bereits eine wirkliche Alternative zu Amazon gelungen: versandkostenfrei, ökologisch, fair – und mit transparenten Gewinnen, die in Deutschland versteuert werden. Gleichzeitig bleibt Fairmondo gänzlich anders: Open Source programmiert, werbefrei mit konsequentem Datenschutz und als Genossenschaft das Eigentum seiner Nutzer und Nutzerinnen selbst. Wenn das keine gute Botschaft zu Weihnachten ist…

Bereits jetzt schon bietet der Online-Marktplatz neben Büchern eine Vielfalt besonderer Artikel. Das Angebot an fairen, nachhaltigen und einzigartigen Produkten erstreckt sich von der scharfen Soße Mexican Tears bis hin zu Möbeln und Lifestyle-Artikeln. Weit über tausend gewerbliche und private Verkäufer/-innen haben bereits Artikel eingestellt und damit die faire Alternative im Onlinehandel mit aufgebaut. Dank des Open Innovation-Ansatzes entwickelt sich die Plattform ständig weiter.

Felix Weth, Geschäftsführer: „Dank der Kooperation mit dem Ecobookstore ist es uns gelungen, nahezu über 1,5 Millionen Bücher und andere Medienartikel anzubieten. Ich bin begeistert, wie viele Menschen bereit sind, sich dafür einzusetzen, dass es endlich eine konsequente Alternative zu Riesen wie Amazon gibt. Nun sind wir bereit: Wer Weihnachten nicht nur sich selbst und seinen Lieben etwas Gutes tun möchte, kann einfach bei uns bestellen!“

Fairmondo ist ein Online-Marktplatz der Fairnopoly eG., auf dem Privatpersonen und Händler sowohl faire als auch konventionelle Artikel handeln können. Bei der Genossenschaft können alle mit einsteigen – sie basiert darauf, dass viele Kleininvestoren 50 Euro oder mehr einlegen. Als eines der ersten Unternehmen weltweit veröffentlicht Fairmondo die Aktivitäten auf ihren Geschäftskonten live im Internet. Nach dem Launch des Online-Marktplatzes im September 2013 folgte die Aufbauphase. Derzeit konzentriert sich der Marktplatz auf den Verkauf von Büchern: mit über 1.000.000 Artikeln ist bereits ein beinahe vollständiges Angebot erreicht. Aber auch andere Bereiche werden erweitert und wachsen kontinuierlich wie z.B. Mode, Kunst, Freizeit & Sport, Wohnen & Leben. Weitere Zahlen und Informationen sind unter https://info.fairmondo.de/transparenz/ einsehbar.

Firmenkontakt
Fairmondo
Ulrike Pehlgrimm
Glogauer Str. 21
10999 Berlin
030 914 625 60
office@medienarbeiten.de
www.fairmondo.de

Pressekontakt
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Manuela Waller
Staakener Str. 19
13581 Berlin
030 33890 488
office@medienarbeiten.de
http://www.medienarbeiten.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»