Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Nov
18

Simulations-Knowhow für Studenten, Professoren und Forscher

Mit dem Academic Learning Center bietet MSC Software eine kostengünstige Plattform im Internet, um MSC Nastran und Adams selbständig zu erlernen

Simulations-Knowhow für Studenten, Professoren und Forscher

MSC Software, Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistung, gab heute die Veröffentlichung des MSC Academic Learning Center bekannt. Dabei handelt es sich um eine Online-Plattform, die ein breites Spektrum für Training und interaktives Lernen im Internet bietet. Das Angebot richtet sich explizit an Studenten, Professoren und Forscher und soll die Ausbildung im Bereich Computer Aided Engineering (CAE) erleichtern. Das MSC Academic Learning Center bietet die gleichen Möglichkeiten wie das kommerzielle MSC Learning Center. Anwender können bequem und flexibel an jedem Ort und zu jeder Zeit lernen und an Seminaren teilnehmen.

Im Moment bietet das MSC Academic Learning Center Kurse und Lernmaterialien für MSC Nastran und Adams. MSC Nastran ist der weltweit am häufigsten eingesetzte Finite Elemente (FE)-Solver für Strukturanalysen in den Bereichen Statik, Dynamik und Akustik. Mit Adams können Ingenieure die Dynamik beweglicher Teile sowie die Verteilung von Lasten und Kräften in mechanischen System untersuchen und berechnen.

Zu den Lernmaterialien gehören Präsentationen, Skripte, Übungen und Testfragen. Außerdem sind verschiedene Workshops mit einfachen Beispielen bis hin zur Lösung konkreter, praxisnaher Problemstellungen anhand von Modelldateien verfügbar. Durch den Austausch mit Seminarleitern und Simulationsexperten in Foren wird das Lernen interaktiv.

Die verschiedenen Seminare und alle Foren sind jederzeit über Laptop, Tablet und Smartphone zugänglich. Die Kurse beinhalten Themen wie die Grundlagen der Mehrkörperdynamik, fortgeschrittene Modellierungs-techniken oder lineare statische Analysen. Durch die Einteilung in verschiedene Themen können sich Teilnehmer gezielt auf bestimmte Fragestellungen konzentrieren und das Lerntempo selbst bestimmen. Dadurch kann der Wissensstand individuell vertieft oder bei Bedarf aufgefrischt werden.

Studenten und Professoren müssen sich für das MSC Academic Learning Center einschreiben. Die jährliche Gebühr beträgt 99 Euro. Weitere Informationen unter www.mscsoftware.com/de/msc-academic-learning-center.

MSC entwickelt Computer Aided Engineering (CAE) Software für Simulation und virtuelle Produktentwicklung. Das Unternehmen mit Zentrale im kalifornischen Santa Ana wurde 1963 gegründet und hat heute weltweit Niederlassungen in 20 Ländern. Die Lösungen von MSC erlauben es Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, Ihre Produkte in einer virtuellen Welt zu entwickeln und zu testen – von den ersten Konzeptentwürfen über die Erstellung des digitalen Modells bis hin zur Analyse an virtuellen Prototypen.

Firmenkontakt
MSC Software
Syllvett Tsialos
Am Moosfeld 13
81829 München
49 89 431987-0
info.de@mscsoftware.com
http://www.mscsoftware.com/de

Pressekontakt
MSC Software GmbH
Syllvett Tsialos
Am Moosfeld 13
81829 München
49 89 431987-0
syllvett.tsialos@mscsoftware.com
http://www.mscsoftware.com/de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»