Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Jan
17

Stark im Service – Autohaus Piske vor Ort und im Netz

Überblick im Internet, Erleben vor Ort: Autohaus Piske und der neue Ford-B-Max

Stark im Service - Autohaus Piske vor Ort und im Netz

Der neue Ford Kuga erwartet Sie im Autohaus Piske zur Probefahrt.

Als „erste Adresse für Ford und Mazda“ in Wolfenbüttel firmiert das Autohaus Piske bereits seit über 40 Jahren. Seit kurzem ist jedoch auch die Internet-Adresse http://www.autohaus-piske.de/ ein Muss für den ersten Überblick. Ein neuer Auftritt und umfangreiche Informationen lassen Auto-Interessierte schon von zu Hause aus nach neuen Modellen und Services Ausschau halten.

Von der Homepage des Autohauses aus kommt man direkt zum aktuellen Neuwagen-Angebot der Hersteller oder zu einer detaillierten Gebrauchtwagen-Datenbank. Welche „Gebrauchten“ vor Ort im Bestand sind, wird bei der Fülle des Angebots ständig aktualisiert. Eine Suchfunktion nach Modell, Preis und anderen Kriterien macht das „Auto-Shopping“ für den Kunden leicht und bequem.

Das gilt auch für alle anderen Services des Autohauses Piske. Zahlreiche, aktuelle Angebote aus der Werkstatt werden ebenso transparent und übersichtlich gelistet wie die Mietpreis-Tabelle der Autovermietung oder Versicherungsleistungen. Auch die immer wiederkehrende Frage nach den richtigen Reifen beantwortet die Homepage mit jahreszeitlich angepassten Produkten. Bei Bedarf kann man verschiedene Broschüren der Hersteller herunterladen oder direkt auf der Seite lesen. Für weitere Inspiration sorgt die Video-Galerie mit den neuesten Spots und Info-Filmen aus den Werks-Zentralen von Ford und Mazda.

Auch wenn die Internet-Präsenz im Autohandel zunehmend an Bedeutung gewinnt: Ein Besuch vor Ort bringt echtes Auto-Erlebnis ohne Frage näher. Derzeit lohnt sich die Anfahrt zum Autohaus Piske erst recht: Denn der neue „Ford-B-Max“ ist im Braunschweiger Land angekommen und begeistert nicht nur Ford-Kunden durch sein einzigartiges Karosseriekonzept. Mit der B-Säule integriert in die großen Panorama-Schiebetüren, gibt der kompakte Van mehr Raum zum Einsteigen und Beladen als jeder andere seiner Klasse.

Natürlich erwartet das Autohaus Piske auch sehnlichst den Verkaufsstart für den neuen „Ford Fiesta“, der vielversprechend beim Pariser Autosalon aufgetreten ist. Hier gilt es, sich von den neuen Eco-Boost-Motoren von Ford zu überzeugen. Probefahrten können bereits jetzt vereinbart werden. Dies gilt ebenso für andere aktuelle Trend-Modelle, etwa den „Ford Kuga“ oder den Kleintransporter „Ford Transit Custom“.

Die „erste Adresse“ für Ford und Mazda in Wolfenbüttel ist verkehrsgünstig an der Ahlumer Straße gelegen. Aktiv arbeitet die Inhaber-Familie Piske mit über 50 Mitarbeitern an der Kundennähe und ihrem starken Service. Dafür ist das Autohaus Piske vom Generaldirektor der Ford-Werke Deutschland inzwischen mehrfach zu einem der besten Haupthändler ausgezeichnet worden.

Bildrechte: Ford Motor Company

Seit 1965 ist das Autohaus Piske als Familienbetrieb am Standort Wolfenbüttel der Ansprechpartner für alle Fragen rund um Ford und Mazda. Unternehmensgründer Hans Piske und sein Sohn Stefan leiten bis heute die Geschicke im Autohaus an der Ahlumer Straße. Nach häufigen Erweiterungen und Umbauten ist das Betriebsgelände auf insgesamt 15.000 Quadratmeter angewachsen. Die Serviceabteilung kann auf 25 Werkstatt-Arbeitsplätze mit 16 Hebebühnen zurückgreifen. Mit einer Ausstellungsfläche von rund 1.300 Quadratmetern und circa 600 verkauften Neuwagen pro Jahr zählt die Autohaus Piske GmbH zu den größten Autohäusern der Region.
Mit der Persönlichkeit eines Familienunternehmens und der Ausstattung eines professionellen Automobil-Dienstleiters betreut man in Wolfenbüttel die Kunden und hält besten Service für gerade gut genug.

Kontakt:
Autohaus Piske GmbH
Stefan Piske
Ahlumer Str. 86
38302 Wolfenbüttel
+495331-97020
verkauf@ford-piske.fsoc.de
http://www.autohaus-piske.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»