Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Nov
30

Restalkohol nach der Weihnachtsfeier: Auto am nächsten Morgen stehen lassen

R+V24: Führerscheinwissen im Test Wer auf dem Weihnachtsmarkt oder bei der Weihnachtsfeier in fröhlicher Runde Glühwein und Punsch genießt, weiß, dass er nicht mehr ans Steuer darf. Wie sieht es aber am nächsten Morgen aus? Darf man da wieder unbesorgt losfahren? Nein! Das schätzen 95 % der deutschen Autofahrer ganz richtig ein, wie eine aktuelle … Weiterlesen »

Okt
02

Neuregelung des Handyverbots: Mehr als jeder zweite Autofahrer bestätigt Wirksamkeit

DA Direkt sieht im Beschluss des Bundesrats einen Schritt in die richtige Richtung Wer beim Autofahren ein Handy bedient, muss künftig mit einem höheren Bußgeld rechnen. Ob Telefonieren oder Texten: Das Handy am Steuer zu benutzen, kann sehr gefährlich werden. Der Gefahr sind sich zwar viele Fahrer bewusst, dennoch handeln sie nicht danach. So gibt … Weiterlesen »

Sep
22

“Welche Beleuchtung müssen Autofahrer im Herbst einschalten?” – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung

Gut beraten von den Experten der ERGO Group Karoline Z. aus Waldkraiburg: Im Herbst sind die Sichtverhältnisse oft schwierig. Muss ich deshalb in dieser Jahreszeit immer mit Tagfahrlicht fahren? Und was gilt für Abblendlicht und Nebelschlussleuchten? Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von ERGO: Seit 2011 sind Tagfahrleuchten bei neuen Fahrzeugen Pflicht. Dieses Licht soll andere Verkehrsteilnehmer frühzeitig … Weiterlesen »

Aug
25

“Autofahren bei Gewitter” – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung

Gut beraten von den Experten der ERGO Group Katharina V. aus Plauen: Im Sommer gibt es häufig heftige Wärmegewitter. Worauf muss ich achten, wenn ich während der Autofahrt von einem Gewitter überrascht werde? Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von ERGO: Das Auto ist bei Gewitter ein sicherer Ort. Denn es wirkt wie ein sogenannter “Faradayscher Käfig”. Das … Weiterlesen »

Nov
18

Die D.A.S. informiert: Urteile in Kürze – Straßenverkehrsrecht

Führerscheinentzug bei gelegentlichem Cannabiskonsum Auch bei gelegentlichem Konsum von Cannabis kann einem Autofahrer seine Fahrerlaubnis entzogen werden. Dies entschied das Bundesverwaltungsgericht nach Mitteilung der D.A.S. Im verhandelten Fall war im Blut des Fahrers eine Konzentration von 1,3 ng THC/ml festgestellt worden. Daraus wurde geschlossen, dass dieser keine ausreichende Trennung zwischen Autofahren und Drogenkonsum vornahm. BVerwG, … Weiterlesen »

Okt
10

Autofahren und die Umwelt schonen

Tipps zur Umwelt schonen Bildquelle: Elektroautos Portal von http://efs-bs.ch/ Die Umwelt schonen Mit nur ein paar Tricks und Tipps lässt sich täglich die Umwelt schon sowohl unterwegs, daheim oder auf der Arbeit. Gleichzeitig wird auch das Portemonnaie geschont. Es braucht dazu nicht direkt eine Photovoltaikanlage auf dem Dach oder ein Hybridauto. Schon mit ein paar … Weiterlesen »

Jun
03

60 Euro für eine SMS: Jeder vierte Autofahrer nutzt Handy am Steuer

R+V-Infocenter: Verschärfte Regelungen im neuen Bußgeldkatalog seit 1. Mai – hohes Unfallrisiko durch Handy-Nutzung beim Fahren Karl Walter, Kfz-Experte beim Infocenter der R+V Versicherung Wiesbaden, 3. Juni 2014. Ob telefonieren, SMS schreiben oder E-Mails checken: Handy und Smartphone sind für viele Autofahrer ein ständiger Begleiter – auch am Steuer. Damit riskieren sie jetzt noch höhere … Weiterlesen »

Jan
22

Ratgeber Autofahren im Winter – Auf vier Rädern durch die kalte Jahreszeit

Autofahren Winter München – Temperaturen unter Null, Schnee und Eis. Zu dieser Jahreszeit ist das Autofahren besonders kompliziert. Die schwierigen Witterungsbedingungen stellen viele Menschen, die im eigenen Fahrzeug unterwegs sind, vor große Herausforderungen. Die Generali Versicherungen geben hinweise, wie Autofahrer gut durch den Winter fahren können. Eine der wichtigsten Voraussetzungen hierfür sind geeignete Winterreifen. Gesetzlich … Weiterlesen »

Jan
14

Fasching, Alkohol und Autofahren: Keine gute Idee

Alkohol kann Versicherungsschutz kosten – Beifahrer: Mitverschulden möglich – Radfahrer müssen nüchtern sein Bereits ab 0,3 Promille können Führerscheinentzug, Punkte und ein Bußgeld drohen.FOTO: HUK-COBURG Die fünfte Jahreszeit hat begonnen: An das Steuer sollte man sich nach einer feuchtfröhlichen Faschingsparty allerdings nicht setzen. Zwar fühlen sich viele nach zwei, drei Gläsern noch als Herr des … Weiterlesen »

Mai
31

Schon beim Autoneukauf an den Wiederverkauf denken

BSW-Auto-Experte Udo Bergmann gibt Tipps für den erfolgreichen Wiederverkauf Um seinen Neuwagen nach einigen Jahren noch zu einem guten Preis weiterverkaufen zu können, sollte man bereits bei dessen Anschaffung wichtige Punkte beachten. Denn auch bei pfleglichem Umgang kann sonst das Fahrzeug nach drei Jahren über 50 Prozent weniger wert sein. Dass besonders modische Farben ein … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «