Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Okt
02

Umfrage: Was Verkehrsteilnehmer wirklich stört

Die schlimmsten Verkehrssünden: Rettungskräfte blockieren oder Kurznachrichten schreiben geht gar nicht / Autofahrer oft gestresst und genervt / Sicherheit geht vor Das Umfrage-Ergebnis: „Welche Verkehrsteilnehmer sind die schlimmsten Übeltäter”? Die Sparkassen DirektVersicherung AG (S-Direkt) hat in einer aktuellen Umfrage ihre Kunden und Website-Besucher gefragt, was sie im Straßenverkehr besonders stört. Für ein Drittel der Umfrageteilnehmer … Weiterlesen »

Apr
13

Punktekonto: Sicheres Fahren belohnen?

S-Direkt fragte Kunden und Besucher der Website / Die Mehrheit möchte für sicheres Fahren belohnt werden / Versicherungsprämie soll Flensburger Punktestand berücksichtigen Eine klare Mehrheit: Punktekonto sollte in die Versicherungsprämien einbezogen werden. Die Straßenverkehrsordnung (StVO) gibt grundlegende Verkehrsregeln vor. Wer dagegen verstößt, kann – je nach Schwere der Ordnungswidrigkeit oder Straftat – mit Führerscheinentzug, einer … Weiterlesen »

Sep
01

“Nachhilfe für Verkehrssünder” – Verbraucherfrage der Woche des D.A.S. Leistungsservice

Gut beraten von den Experten der ERGO Group Luis P. aus Cottbus: Die Polizei hat einen Bekannten nach einem Verkehrsverstoß zu einer Nachschulung geschickt. Wann darf sie so etwas anordnen? Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice): Nach einem kleineren Verkehrsverstoß belässt die Polizei es oft bei einer Verwarnung. Der Verkehrssünder kann ein … Weiterlesen »

Jan
10

Neues für Autofahrer

ARAG Experten geben einen Überblick, was sich für Autofahrer 2014 ändert. Im Mai tritt die angekündigte Punktereform in Kraft! Das ist aber nicht die einzige Neuerung für Autofahrer. Vor allem potenzielle Verkehrssünder müssen sich auf Änderungen einstellen, denn es werden auch die Bußgelder angehoben. ARAG Experten geben einen Überblick. Punktereform tritt in Kraft Die wichtigste … Weiterlesen »

Apr
27

Punkte gegen Bezahlung Übernehmen… Freifahrtschein für Raser, Drängler und Rotlichtsünder ?

Handel mit Punkten in der Verkehrssünderkartei beim KBA in Flensburg boomt. Dank einer rechtlichen Grauzone boomt der Handel mit Punkten in der Verkehrssünderkartei beim KBA in Flensburg. So können sich zum Beispiel Verkehrssünder bei Punkte-Handel.com für 100 Euro pro Punkt oder 300 Euro pro Monat Fahrverbot ganz einfach freikaufen. In dieser rechtlichen Grauzone mag Punktehandel … Weiterlesen »