Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Nov
08

Vollständiges IVECO-Angebot in den neuen Räumlichkeiten mit Trakker und Daily Transportern

Vollständiges IVECO-Angebot in den neuen Räumlichkeiten mit Trakker und Daily Transportern

Lokale Wirtschaftsführer und Regierungsvertreter waren für die Eröffnung der neuen Niederlassung von IVECO und OMATRA in Beirut Libanon Anfang dieser Woche in Aktion.

Die Einweihung fand im Beisein des libanesischen Präsidenten Michel Aoun statt und zog mehr als 200 Gäste an, darunter Regierungsvertreter, lokale Behörden, Wirtschaftsführer und die nationale Presse.

Das komplette IVECO-Angebot war zu sehen: zwei 64- und ein 84-Trakker-Schwerlaster, zwei Eurocargo-Lkw, ein Daily Van, ein Daily Cab, ein 84 Astra HD9 und drei Daily-Fahrzeuge, die als Food Trucks ausgestattet sind.

OMATRA hat eine solide Präsenz im libanesischen Territorium aufgebaut, indem sie IVECO-Nutzfahrzeuge fördert und zur Wirtschaft, Sicherheit und Infrastruktur des Landes beiträgt, so IVECO in einer Erklärung.

Zu den Kunden gehören Behörden und Unternehmen der Privatwirtschaft mit Feuerlöschgeräten, spezialisierten Grenzkontrollfahrzeugen, Krankenwagen, Betonmischern, Transportwagen für die Lebensmittelverteilung und vielem mehr.

„Warum haben wir in einer Zeit der wirtschaftlichen Rezession und der politischen Unruhen in der gesamten arabischen Welt investiert? Warum haben wir jetzt im Libanon investiert?“, sagte Nicolas J.

Tueny, Präsident von OMATRA. „Erstens, weil wir großes Vertrauen in die Fähigkeit unseres Landes und unserer Bevölkerung haben, alle unsere gegenwärtigen wirtschaftlichen Schwierigkeiten zu überwinden. Zweitens haben wir großes Vertrauen in die außergewöhnliche Technik der IVECO-Lkw. Wir glauben, dass die Investitionen und Kapitalausgaben für Lastkraftwagen und Verkehr, die im Mittelpunkt der produktiven Wirtschaftstätigkeit stehen, anhalten werden. Wir glauben, dass unser Land eine starke Plattform für Spitzentechnologien sein kann und fruchtbar an der so genannten dritten Welle der Innovationsökonomie teilnehmen kann, nämlich der wissensbasierten Wirtschaft, die auf dem menschlichen Verstand als Kapital aufbaut.“

alle-lkw.de ist ein internationaler LKW-Marktplatz, wo Sattelzugmaschinen, Anhänger, Auflieger, Kommunal- und Sonderfahrzeuge und andere Arten von Nutzfahrzeugen sowie Ersatzteile vorgestellt sind. Die Internetseite dient dazu, Nutzfahrzeuge bequem zu werben und sie schnell zu verkaufen. Der Katalog umfasst tausende Angebote von den europäischen Herstellern wie MAN, MERCEDES BENZ, SCANIA, VOLVO, RENAULT usw. Die einfache Suchnavigation der Webseite ermöglicht, ein zu allen Forderungen passendes Modell des Fahrzeuges problemlos auszuwählen.

Kontakt
SIA Truck1.eu
Tomas Mazurkiewicz
Krisjana Barona iela 130 k-3
LV-1012 Riga
+371 648 816 33
mail@alle-lkw.de
https://www.alle-lkw.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»