Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Mai
21

WM 2014: Mitten drin und dabei

Auto Europe gibt Tipps zu den besten Public Viewing Hotspots in europäischen Metropolen

WM 2014: Mitten drin und dabei

Fotalia

Public Viewing Plätze in den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen:
Trotz Zeitverschiebung finden in den meisten europäischen Metropolen wieder einige live Übertragun-gen statt. Wie auch zur WM 2010 werden es sich die Fans nicht nehmen lassen, gemeinsam die Spiele anzuschauen und anschließend auf den dafür altbewährten Plätzen zu feiern:

Niederlande: Der Marie Heinekenplein Platz ist nicht nur wegen seiner Dichte an Bars und Cafes berühmt, auch zu den Fußball-Live-Übertagungen strömen Einheimische wie Urlauber gerne hierher.

Belgien: Über 50.000 Fans finden im bekannten Brüsseler König-Baudouin-Stadion Platz zum Mitfie-bern. Unter dem Motto „from Brussels to Brazil“ werden auf großen Bildschirmen die Spiele übertra-gen und der Eintritt ist kostenlos.

Österreich: Das vermutlich größte Public Viewing Event Österreichs findet traditionell in der Strand-bar Herrmann am Donaukanal in der Wiener City statt. 2.000 Fußballbegeisterte können es sich in den Liegestühlen gemütlich machen und auf dem 21 Quadratmeter großen LED-Bildschirm die Spiele verfolgen.

Schweiz: Die schweizer Fans um Kult-Trainer und Bayern-Legende Ottmar Hitzfeld fiebern beim größten Public Viewing Zürichs auf dem Maag Areal mit. Bis zu 5.000 Fußballfans finden beim Züricher Public Viewing Platz. Geheimtipp: Wer Menschenmassen lieber meidet, aber trotzdem nichts verpassen will, findet im Piccolo Giardino am Schöneggplatz den passenden Übertragungsort.

Italien: Zu früheren Zeiten kämpften hier Gladiatoren, nun dient der Circus Maximo in Italiens Hauptstadt u.a. als bekanntester Public-Viewing-Platz und die Römer fiebern mit ihren Azzuri um den Sieg. In Mailand schaut man die Spiele üblicherweise auf der zentralen Piazza del Duomo. Anschlie-ßend können die Fans in das Mailänder Nachtleben eintauchen.

Frankreich: Unsere französischen Nachbarn liebten schon zur WM 2010 die öffentlichen Übertragun-gen rund um den Eiffelturm. Sicherlich lässt es sich die Grande Nation auch 2014 nicht nehmen, vom Pariser Wahrzeichen aus ihre Kicker anzufeuern.

Spanien: Madrid – Im Heimatstadion von Real Madrid dem „Santiago Bernabeu Stadion“ und auf dem Plaza Cibeles sowie dem Plaza de Colon werden die Wettkämpfe üblicherweise live übertragen. Außerdem wird auf einem der berühmtesten Boulevards, dem el Paseo de Recoletos, auf der Plaza de Cibeles und rund um den Fuente de Neptuno (Neptunbrunnen) gefeiert.
Ein weiterer Hot Spot ist natürlich der bekannte Boulevard Las Ramblas. Die bekannte Straße im Her-zen von Barcelona ist seit jeher Treffpunkt der Soccer-Fans.

Portugal: Es gibt in Lissabon viele spannende Spots, um sich die zahlreich öffentlich gezeigten Spiele mit Cristiano Ronaldo anzuschauen. Einer der schönsten Plätze ist sicherlich der Parque Eduardo VII. Hier werden bei großen Fußballveranstaltungen, an denen die portugiesische Nationalmannschaft teilnimmt, viele Leinwände aufgestellt.

Berlin, Berlin! Wir fahren nach Berlin:
Die Fanmeile am Brandenburger Tor hat schon Tradition. Auch dieses Jahr erwarten die Veranstalter wieder viele Fans und gute Spiele.

Auto Europe schenkt seinen Kunden interessante Frühlingsrabatte, um die Public Viewing Hotspots in Deutschland und Europa zu entdecken. Weitere Informationen unter www.autoeurope.de .

Preisbeispiel für einen Auto Europe Mietwagen:

Madrid
Ab/bis Flughafen
23. bis 30. Juni 2014
Kleinstwagen Fiat 500 o.ä.
Grundversicherung inklusive
Euro 70,53

(Preisbeispiele sind aktuelle Raten und vorbehaltlich Änderung)

Bildrechte: Fotalia Bildquelle:Fotalia

Auf www.autoeurope.de können weltweit Autos mit Best-Price-Service, d. h. günstigster Preis zum besten verfügbaren Service, angemietet werden. Buchungen lassen sich schnell, einfach und auch kurzfristig auf der Website oder über die gebührenfreie Hotline 0800-5600333 (D/A/CH) tätigen. Stornierungen sind bis 48 Stunden vor Abholung kostenlos. Weltweit stehen den Kunden von Auto Europe über 8.000 Stationen internationaler und lokaler Mietwagenfirmen zur Verfügung.

Bildmaterial steht unter www.comeo.de/autoeurope zum Download zur Verfügung. Das Copyright liegt entweder bei dem in der Bildunterschrift genannten Fotografen oder bei Auto Europe. Der Abdruck ist honorarfrei.

Auto Europe zwitschert auf Twitter: http://twitter.com/AutoEurope_DE

Auto Europe bei facebook: https://www.facebook.com/autoeurope.de/

Auto Europe Deutschland GmbH
Miriam Hohmann
Landsbergerstr. 155
80687 München
089-244473 370
mhohmann@autoeurope.de
http://www.autoeurope.de

COMEO
Jasmine Danso
Hofmannstraße 7a
81379 München
089-74888-230
danso@comeo.de
http://www.comeo.de/autoeurope

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»