10.000 Euro vom Staat kassieren

10.000 Euro vom Staat kassieren

UPSTART einziges zugelassenes Beratungsunternehmen in Heilbronn

Heilbronn, 28. Februar 2021. Unternehmen der Automobilindustrie sehen sich nicht erst seit der Corona-Krise wachsenden Herausforderungen ausgesetzt. Die weltweite Pandemie hat allerdings wie ein Brandbeschleuniger gewirkt. Als Hilfe zur Selbsthilfe stellt die Baden-Württembergische Landesregierung diesen Unternehmen jetzt ein Hilfsprogramm zur Verfügung. In Heilbronn ist die UPSTART GmbH das einzige zugelassene Unternehmen für den “Beratungsgutschein Transformation Automobilwirtschaft”.

Spezielle Förderung für den Mittelstand

Ziel des Programms ist die Unterstützung von mittelständischen Unternehmen aus Baden-Württemberg bei der Weiterentwicklung und Transformation ihrer Produkte, Fertigungsarten oder Forschungsprogramme. Ermöglicht wird dies mittels einer umfangreichen Förderung von Beratungsleistungen durch erfahrene Experten. Im Rahmen des Programms “Transformation Automobilwirtschaft” werden bis zu zehn Beratungstage gefördert. Zielgruppe sind Betriebe aus Baden-Württemberg mit bis zu 3.000 Mitarbeitern.

Automotive steht vor großen Herausforderungen

“Unternehmen aus der Automobil- und Zulieferindustrie stehen vor zahlreichen Herausforderungen: Alternative Antriebe, Autonomes Fahren, internationale Konkurrenz, Pay-per-Use-Modelle und die Digitalisierung von Prozessen fordern schnelle und moderne Antworten in Form von neuen Produkten, Services und Organisationsformen. Wir können durch unsere Erfahrung dabei helfen, nachhaltige Lösungen zu für eine Verbesserung der Zukunftsfähigkeit entwickeln. Jetzt ist es die bessere Lösung, eine erfolgreiche Transformation meistern, um zukünftige Probleme zu vermeiden”, erklärt Sathees Sabaratnam, Geschäftsführer der Heilbronner UPSTART GmbH. Bereits jetzt laufen Projekte mit Auto-Händlern, die ihr Angebot um Service-Geschäftsmodelle erweitern, damit sie zu Mobilitätsanbietern werden.

Großes Netzwerk in Südost-Asien

Wie das funktioniert? Die Experten von UPSTART liefern die Impulse und beraten bei der Entwicklung von digitalen Produkten. Ein weiterer wesentlicher Faktor ist die gemeinsame Suche nach passenden innovativen Lösungen oder nach Know-how von Startups für die Problemstellungen der Kunden. Aber auch die schnelle und agile Entwicklung von Innovationen ist ein möglicher Ansatz. Als sehr gutes Tool hat sich dabei auch die Design-Sprint-Methode von Google-Ventures erwiesen. UPSTART entwickelt dabei in nur 10 Tagen erste Prototypen für Kunden.

Gute Beziehungen nach Südost-Asien

“Wir sind seit 2017 in Singapur als Initiator des German Innovation Hub, einer Open-Innovation-Plattform für deutsche Unternehmen in Südost-Asien, vertreten und verfügen über einen intensiven Einblick in die Entwicklung Südostasiens mit einem stärkerem Digitalfokus und schnell veränderndem Mobilitätsverhalten”, erklärt Sabaratnam zum besonderen Know-how von UPSTART als Innovationsbrücke für die Automotive-Branche zu den Tigerstaaten in Südost-Asien. Gerade das Wissen um die technologische Entwicklung und neue Mobilitäts-Trends ist eine wichtige Basis für die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle. Ein weiterer Faktor für die erfolgreiche Transformation liegt in der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter für eine kreative und agile Prozessgestaltung – nur so kann die ganze Organisation für die Transformation begeistert und mitgenommen werden.

Über UPSTART

UPSTART ist ein Full-Service-Innovationsdienstleister mit Sitz in Heilbronn. Das Unternehmen kreiert neue Ideen und digitale Geschäftsmodelle für etablierte Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Mittels neuester Technologien werden neue Dienstleistungen in Zusammenarbeite mit den Kunden erschaffen und transformiert. UPSTART versteht sich nicht nur als reine Berater, sondern auch als Enabler für die Umsetzung der Konzepte. Ein Schwerpunkt von UPSTART ist die Verlinkung zwischen Unternehmen aus Deutschland und dem südost-asiatischem Raum.

UPSTART wurde 2014 in Deutschland gegründet und ist im Besitz der Gründungspartner. Mitarbeiter sind in der Heilbronner Zentrale, aber auch in Berlin, München, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, sowie in Singapur tätig. Weitere Standorte sind u.a. in San Francisco und Tel-Aviv im Aufbau.

Beratung für PR und Öffentlichkeitsarbeit in Augsburg

Kontakt
KlartextPR
Alexander Görbing
Jesuitengasse 2
86152 Augsburg
01605560471
alexander@goerbing-klartextpr.de
http://www.goerbing-klartextpr.de