Auto News und Verkehrsnachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Auto und Verkehr

Okt
15

Anhängerkupplung für Audi A6 in drei verschiedenen Varianten

Rameder macht den Audi A6 zur Zugmaschine

Anhängerkupplung für Audi A6 in drei verschiedenen Varianten

Rameder (http://www.kupplung.de)

Leutenberg / Munschwitz, 15.10.2012 – In seinem Online-Shop unter www.kupplung.de bietet Rameder ab sofort drei verschiedene Anhängerkupplungen für den Audi A6. Die hochwertigen Anhängerkupplungen von Rameder passen sich der Eleganz des Audi A6 an und versprechen zugleich höchsten Nutzen: Immerhin wird der Audi mit einer Anhängerkupplung zu einem wahrhaftigen Stauraum- bzw. Transportwunder. Die Zughaken für den Audi A6 sind in drei Varianten erhältlich: Als starres, schwenkbares oder abnehmbares System. Für alle Varianten der Audi A6 Anhängerkupplungen gibt Rameder seine Best-Preis-Garantie. Damit verspricht der führende Anbieter von Transportlösungen die Anhängerkupplungen immer zum kleinsten Preis auf dem deutschen Markt zu verkaufen. Bietet ein anderer Händler ein Produkt preiswerter an, so unterbietet Rameder den günstigeren Preis konsequent um zehn Euro.

Die Axt im Haus erspart den Zimmermann – und der A6 unter Umständen den Kleinspediteur. Gleich mit drei unterschiedlichen Anhängerkupplungen vereint Rameder, Deutschlands größter Anbieter von Anhängerkupplungen, bei der aktuellen Fahrzeuggeneration Eleganz und praktischen Nutzen. Und natürlich gilt auf www.kupplung.de für alle Varianten der Zughaken wieder die Best-Preis-Garantie.

Unabhängig vom gewählten Zughaken wird der A6 mit einer Rameder-Anhängerkupplung zum echten Zugtier: Dank 2.500 Kilo Anhängelast kann selbst die elegante Limousine schon fast einen Kleinbus der Sprinterklasse ersetzen – vom geräumigen Kombi ganz zu schweigen. Diese Daten qualifizieren den Audi jedoch nicht nur als reines Arbeitstier, denn natürlich lassen sich so nicht nur voll beladene Anhänger vom Baumarkt nach Hause oder zum Wertstoffhof ziehen. Im Urlaub passen große Caravans hervorragend zu diesem bequemen Langstreckengleiter – die einheitlich 100 Kilo Stützlast der Anhängerkupplungen verkraften überdies selbst vollgepackte Fahrradträger für bis zu vier Velos.

Bleibt nur die Frage, welche Variante der Anhängerkupplungen man wählen sollte. Für hemdsärmelige Malocher empfiehlt sich das preiswerte starre Zughaken-System inklusive dreizehnpoligem Datenbus-Elektrosatz. Wer dagegen möglichst elegant vor dem Opernhaus vorfahren möchte, entscheidet sich für die Audi-Anhängerkupplung mit abnehmbarem Kugelkopf. Noch praktischer und cooler ist die manuell schwenkbare Alternative, die nur halb so teuer ist wie eine qualitativ wie technisch entsprechende Nachrüstlösung im Originalzubehör.

Bei Bestellung einer Anhängerkupplung müssen Audi-Fahrer vorab prüfen, ob das eigene Fahrzeug bereits ab Werk für eine Anhängerkupplung vorgerüstet wurde, andernfalls lässt sich das über Audi jederzeit für einen geringen Aufpreis nachholen.

Über Rameder:
Die Firma Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das 1996 gegründet wurde und sich auf den Vertrieb von Anhängerkupplungen, Elektrosätzen für PKW’s und Transporter spezialisiert hat. Das Unternehmen hat in der Vergangenheit ein Umsatzwachstum von jährlich 50-100 Prozent erreicht. Mit weit über 180.000 deutschlandweit versendeten Anhängerkupplungen ist Rameder im Bereich Nachrüstung von Anhängerkupplungen und Elektrosätze Marktführer. Weitere Informationen: http://www.kupplung.de

Mit unserem Twitter-Account http://twitter.com/kupplung_de sind Sie über neue Produkte und die Entwicklungen in unserem Unternehmen stets auf dem Laufenden. Besuchen Sie uns auch bei Facebook unter http://www.facebook.com/rameder.de

Kontakt:
Rameder
Jens Waldmann
Am Eichberg Flauer 1
07338 Leutenberg OT Munschwitz
036734 / 35750
j.waldmann@kupplung.de
http://www.kupplung.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»