AutoVision – das Internationale Film und Multimedia Festival für die Automotive Industrie lädt zur Teilnahme an der 10. Jubiläumsausgabe

Neuer OttoCar Grand Prix zu gewinnen – Einreichungen bis zum 16. Mai 2011
AutoVision - das Internationale Film und Multimedia Festival für die Automotive Industrie lädt zur Teilnahme an der 10. Jubiläumsausgabe

München, 28. März. Ab sofort besteht für Unternehmen, Werbe/New Media Agenturen, Produzenten und TV-Stationen die Möglichkeit, an der 10. Ausgabe der AutoVision Awards teilzunehmen und einen OttoCar in Gold, Silber oder Schwarz zu gewinnen!

Neuer OttoCar Grand Prix
Ein neuer OttoCar Grand Prix wird speziell für interaktive und multimediale Beiträge neben dem klassischen OttoCar Grand Prix vergeben werden. Mit Unterkategorien wie “Social Media”, “Online- bzw. Mobilegames” (als Marketingtool), “Corporate Social Responsibility” sowie “Bester Einsatz von 3D “und “Making of” in der Überkategorie “Production Arts & Crafts” sind zahlreiche innovative und zeitgemäße Kategorien neu eingeführt worden.

“Wir leben in einem Zeitalter, in welchem die interaktive & multimediale Kommunkation eine völlig neue Weise, aber vor allem ein rasantes Tempo, an den Tag legt. Der Grand Prix-Gewinn der “MINI” Viralkampagne “Minimalism” 2009 zeigte das steigende Potenzial neuer Online-Medien innerhalb der Automotive Industrie. Unser Festival hat sich dementsprechend um einige zusätzliche Kategorien und einen zweiten OttoCar Grand Prix erweitert.”, sagt Alexander V. Kammel, Präsident des Filmservice International und Direktor des AutoVision Festivals.

Seit 1993 werden die AutoVision Awards alle zwei Jahre am ersten Tag der weltgrößten Automobilausstellung, der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA), mit Unterstützung des Verbands der Automobilindustrie (VDA) verliehen. Seither zählt AutoVision zu den bedeutendsten Festivals für die größten Namen der Film-, Multimedia- und Produktionsbranche der Automotive Industrie (Automobil, Zweirad, Nutzfahrzeuge, Sicherheit, Zulieferindustrie, Kraftstoffe, uvm.). Die diesjährige Preisverleihung wird am 15. September in Frankfurt stattfinden.

Ihre Teilnahme – Ihre Vorteile
Unter unserer Website können Sie Ihre Beiträge in 48 Kategorien online einreichen.
Die sieben Hauptkategorien sind unterteilt in: Werbespots (TV und Kino), TV Programme, Websites, Interaktiv/Multimedia, Informationsfilme, Produkt Präsentationsfilme und Production Arts & Crafts. Teilnahmeberechtigt sind alle Beiträge, die nach dem 1. Januar 2009 produziert, veröffentlicht oder online gestellt worden sind.
Ein vergünstigter Tarif wird Ihnen dank unserer Kooperationen mit den Cannes Corporate Media & TV Awards, den Internationalen Wirtschaftsfilmtagen und dem Österreichischen Staatspreis Wirtschaftsfilm für die weitere Teilnahme an diesen Festivals geboten.

Studenten-Special: Eine exklusive Ermäßigung von 50% auf die Einreichgebühr bietet Studenten die Möglichkeit, am Festival teilzunehmen!

Für nähere Informationen zu den Kategorien, den Teilnahmebedingungen und dem Festival besuchen Sie bitte unsere Website kontaktieren Sie bitte das AutoVision Team!

Über das AutoVision Festival
Seit 1993 ist das AutoVision Festival eine internationale Plattform für die Anerkennung der Arbeit von Werbe- und Marketingagenturen, Film- und New Media-Firmen in der Automotive Industrie (Automobil, Zweirad, Nutzfahrzeuge, Sicherheit, Kraftstoffe, uvm.) und allen ihr angehörigen Branchen. Unser Festival durfte in den letzten 20 Jahren alle Größen der Automotiv-Industrie, unter ihnen Porsche, Daimler, BMW, Audi, Ford, Hyundai, Honda, OMV, Kawasaki, Shell, Volvo, Goodyear und noch viele mehr, zu seinen Teilnehmern und Gästen zählen. Für eine vollständige Übersicht der Teilnehmer, sowie der Gewinner von 2009, besuchen Sie bitte unsere Website

Deutscher Filmservice
Marlene Lupert
Sauerlacher Straße 24
82041 Deisenhofen/München
kontakt@auto-vision.org
+49 (89) 66 65 98-60
http://www.auto-vision.org