Bestnoten – EMPHASERs Mini Endstufen EA-MT1 und EA-MT4 im Test

“Blitzsaubere Power auf kleinstem Raum”: EMPHASERS Mono Verstärker EA-MT1 wird von der Zeitschrift Car & HiFi (04/22) als “Best Product” ausgezeichnet, der 4-Kanäler EA-MT4 wird “Klangtipp”.

Bestnoten - EMPHASERs Mini Endstufen EA-MT1 und EA-MT4 im Test

EMPHASERs Mini Endstufen EA-MT1 und EA-MT4

Mit den EA-MT Verstärkern – EA-MT1 (Mono, VK 299 Euro) und EA-MT4 (4-Kanal, VK 299 Euro) hat Car Audio Spezialist EMPHASER zwei neue Miniendstufen im Programm. Die Zeitschrift Car & HiFi hat die beiden ultrakompakten Newcomer in Ausgabe 04/2022 auf Herz und Nieren geprüft. Und ist begeistert: “Blitzsaubere Power auf kleinstem Raum”, urteilen die Fachleute und zeichnen die EA-MT1 als “Best Product” aus, der 4-Kanäler EA-MT4 erhält das Prädikat “Klangtipp”.

Bereits die kompakte Gehäusekonstruktion, die Digitalverstärker sind gerade einmal 21 x 11 x 3,5 cm groß, überzeugt die erfahrenen Fachjournalisten: “Der Aufbau gerät sehr solide, wir finden massive Gussgehäuse, deren Bedienpanel auf den Oberseiten mit schicken Gussplatten abgedeckt sind, so dass sich eine stimmige Optik ergibt.”

Auch ausstattungsseitig punkten die beiden Verstärker. So verfügt die Mono-Endstufe EA-MT1 über eine Pegelfernbedienung sowie über einen vollständigen Satz Filter – von Subsonic und Bassboost bis zum Phasenregler. Die EA-MT4 hat Bandpassweichen an allen Kanälen, die mit Multiplikatorschaltern bis zur Hochtönertrennung reichen. “Die MTs sind natürlich High-Level-fähig”, fügen die Tester lobend hinzu, “so dass sie auch am Werksradio betrieben werden können, und eine Einschaltautomatik wahlweise per DC oder Signal ist vorhanden.”

Beeindruckend ist laut Car & HiFi auch die Hardware der MT-Verstärker mit ihren erstklassigen Class-D Treibern, MOSFET Leistungstransistoren und Filterungen. Besonders ausgeklügelt sind dabei die verschiedenen Maßnahmen zur Wärmeableitung. “Zwar haben wir diskrete N-Channel Dreibeiner vor uns, doch diese sitzen mitten auf der Platine und führen ihre Wärme durch die Leiterbahnen ab”, erklären die Testprofis. “Dort sorgen dann Wärmeleitpads für besten Kontakt zum passend gegossenen Gehäuse. Auch die Bodenbleche liegen an den Oberseiten der Transistoren an, so dass hier auch nochmal etwas Abwärme abgeführt wird.”

Im Messlabor sorgen die MTs dann “für den sprichwörtliche Wow-Effekt”: “Sieht man sich die winzigen Netztrafos der Amps an, erscheint es unmöglich, wie viel Leistung hinten rauskommt, in diesem Fall um die 800 Watt. Das ist schon unglaublich bei der superkompakten Bauform, und die Amps werden noch nicht einmal richtig heiß.”

Doch EMPHASERs Mini-Endstufen begeistern auch in punkto Performance: “Beide Amps räumen Bestnoten ab für extrem wenig Verzerrungen und super Rauschabstände”. Von der Leine gelassen trumpft die EA-MT1 dann laut Car & HiFi richtig auf. “Sie feuert die Bassschläge derart vehement ins Auto, dass zartbesaitete Naturen zusammenzucken”, schwärmen die Fachjournalisten. “Auch im Tiefbass gibt es mehr als genug Schub(…). Am sauberen Spiel gibt es nichts zu bemängeln, der Amp spielt bis in Spitzenlautstärken klar und knackig.”

Die EA-MT4 glänzt ebenfalls beim Auftritt im Soundlabor: “Auch bei größeren Lautsprechersystemen mit 20er-Tieftöner legt sie kräftig los”, erklären die erfahrenen Tester. “Kleine Wooferkisten und die Einbauwoofer in BMW und Mercedes werden zu Höchstleistungen angetrieben. Aber auch Schönhören macht mit der MT4 Spaß, sie braucht keine Spitzenpegel, um zu gefallen. Auch bei gesitteter Musik löst sie toll auf und sortiert das Musikgeschehen einwandfrei.”

“Mit EA-MT1 und EA-MT4 hat EMPHASER zwei echte Sahneteile im Programm”, bilanzieren die Profitester abschließend. “Immense Power auf kleinstem Raum, blitzsaubere Performance und fetter Output machen die Amps zu einem tollen Angebot.”

EMPHASER ist seit 25 Jahren im Car-Audio Bereich tätig. Bekannt geworden ist die Marke seit Mitte der 1990er Jahre mit ihren enorm leistungsfähigen Subwoofern aus den Serien XTREME, später folgten die Serien SPL, Linear-X, Neo-SPL und der State-of-the-Art Woofer E15NEO-COMP. Das aktuelle Sortiment umfasst Verstärker, Subwoofer sowie fahrzeugspezifische und traditionelle Lautsprecher.

EMPHASER-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 150 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Emphaser by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 47
Denny.Krauledat@acr.eu
https://www.emphaser.com