FREE NOW startet Corona-konforme Fahrzeugreinigungen

Der Mobilitätsdienstleister bietet ab sofort passende Workshops und ein Video-Tutorial für Taxi- und Mietwagenfahrer an

FREE NOW startet Corona-konforme Fahrzeugreinigungen

(Bildquelle: @FREE NOW/Moritz Trettin)

Hamburg, 13. November 2020 – Auch in Zeiten des Coronavirus sind Taxis und Mietwagen mit Chauffeur ein unverzichtbarer Bestandteil urbaner Mobilität. Damit sowohl Fahrgäste als auch Fahrer möglichst sicher und geschützt unterwegs sind, startet FREE NOW eine groß angelegte Initiative, in der Fahrern gezeigt wird, wie sie ihr Fahrzeug im Arbeitsalltag und Schichtbetrieb weitestgehend virenfrei halten können. In einem Video-Tutorial und passenden Live-Workshops erklären Experten, worauf es bei einer Corona-konformen Fahrzeugreinigung ankommt, welche Flächen innen und außen besonders gründlich gereinigt werden müssen und welche Mittel effektiv gegen Viren und zugleich materialschonend wirken. Unterstützung bekommt der Mobilitäts-anbieter dabei von der Autolackaffen GmbH. Das Berliner Start-up, das seit 2014 am Markt ist, hat sich komplett den Themen “Fahrzeugpflege und Fahrzeugreinigung” verschrieben. Gemeinsam geben die Partner Fahrern praktische Tipps, wie sie ihre Kunden und sich selbst bestmöglich vor der Übertragung des Coronavirus schützen können.

Video-Tutorial bildet den Anfang – lokale Workshops folgen

Neben einer ausführlichen Anleitung, die allen Taxi- und Mietwagenfahrern per Videolink zur Verfügung gestellt wird, bietet FREE NOW gemeinsam mit der Autolackaffen GmbH weitere Live-Termine in Hamburg, Berlin und München zur Demonstration einer professionellen Fahrzeugreinigung an. Interessierte Fahrer können sich ab sofort unter https://free-now.com/de/autolackaffen-workshop anmelden. “Gerade in der aktuellen Lage wollen wir unseren angeschlossenen Fahrern mit hilfreichen Tipps und Maßnahmen zur Seite stehen. Viele Fahrzeuge laufen im Schichtbetrieb und befördern am Tag viele Fahrgäste von A nach B. Deshalb ist besonders wichtig, dass diese Fahrzeuge möglichst nach jeder Fahrt und auch zwischen den Schichten schnell und effizient gereinigt werden. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner möchten wir unseren Fahrern ein hilfreiches Tutorial an die Hand geben, das sie in ihrem Arbeitsalltag jederzeit anwenden können,” sagt Alexander Mönch, Deutsch-land-Chef von FREE NOW.

Nikolai Reetz, Geschäftsführer der Autolackaffen GmbH ergänzt: “Bei einer Corona-konformen Fahrzeugreinigung kommt es vor allem darauf an, dass alle wichtigen Kontaktflä-chen innen und außen sowie im Fahrer- und Fahrgastbereich gereinigt werden. Oft werden die Anschnallgurte oder die Kopfstützen vergessen. Wer hier mit System vorgeht und die richtigen Reinigungsmittel verwendet, hat innerhalb von wenigen Minuten wieder ein hygie-nisch einwandfreies Fahrzeug. Unsere Empfehlung: Es sollten nicht zu scharfe Mittel ver-wendet werden, die viel Alkohol beinhalten. Diese können das Material mit der Zeit in Mitlei-denschaft ziehen. Besser sind hier Produkte auf Milchsäurebasis, die das Leder, Kunstleder und die glatten Oberflächen schonend aber effektiv reinigen.”

Alle Tipps haben FREE NOW und die Autolackaffen GmbH in einem Video zusammenge-fasst: https://youtu.be/TUwyyULr3o4

Kunden fahren bei FREE NOW auf Nummer sicher

Als Mobilitätsplattform möchte FREE NOW allen Fahrgästen und angeschlossenen Fahrern ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Neben zielgerichteten Maßnahmen, um die Hygiene-standards weiterhin hoch zu halten, hat FREE NOW alle Fahrer in den letzten Wochen und Monaten dabei unterstützt, ihre Fahrzeuge mit Trennwänden auszustatten. Mit der Bu-chungsoption “Screen” können sich Kunden gezielt ein Fahrzeug mit einer Trennwand über die FREE NOW App bestellen und kommen damit noch sicherer an ihr Ziel. Natürlich appel-liert FREE NOW aber auch an seine Fahrgäste, sich an die geltenden Auflagen zu halten. So ist das Tragen eines Mundschutzes für Taxi- und Mietwagenkunden verpflichtend. Es gilt nach wie vor die Empfehlung, bei jeder Fahrt auf der Rückbank des Fahrzeuges Platz zu nehmen und nach der Tour per App zu bezahlen.

Mehr Informationen dazu auf: https://free-now.com/de/covid-19/

Bildquelle: @FREE NOW/Moritz Trettin

Über FREE NOW:

FREE NOW ist das Multiservice-Mobilitäts-Joint-Venture von Daimler und BMW. Neben dem Ride-Hailing-Service bietet FREE NOW auch Angebote aus den Bereichen Micromobility und Carsharing an. Es besteht aus den Verticals FREE NOW (zehn europäische Märkte), Beat (fünf lateinamerikanische Märkte und ein europäischer Markt), Kapten (ein europäischer Markt) und hive (drei europäische Märkte). Zusammen werden die Verticals derzeit von 41 Millionen Nutzern in 17 Märkten und mehr als 150 Städten genutzt. Damit ist die FREE NOW Gruppe der größte Anbieter von Ride-Hailing Services in Europa und die am schnellsten wachsende Vermittlungsplattform in Lateinamerika. Insgesamt beschäftigt die FREE NOW Gruppe mehr als 2.200 Mitarbeiter in 35 verschiedenen Standorten rund um den Globus. CEO der FREE NOW Gruppe ist Marc Berg.

Weitere Infos unter: https://free-now.com/de/

Firmenkontakt
FREE NOW
Falk Sluga
Große Elbstraße 145a
22767 Hamburg
04031766338
free-now@adpublica.com
https://free-now.com/de/

Pressekontakt
ad publica Public Relations GmbH
Robert Kriesten
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
04031766338
robert.kriesten@adpublica.com
http://www.adpublica.com