TrackYourTruck: GPS-Ortung – Jederzeit die volle Kontrolle über die Fahrzeugflotte

TrackYourTruck: GPS-Ortung - Jederzeit die volle Kontrolle über die Fahrzeugflotte

Manipulationssicheres Fahrtenbuch durch satellitenbasierte Standortbestimmung – SMS informiert über unerwünschte Fahrzeugbewegungen

Gelsenkirchen. – Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser – in der Speditions- und Logistikbranche bewahrheitet sich dieses alte Sprichwort Tag für Tag aufs Neue. Nur wenn Routen, Pflichtpausen und Fahrziele für jedes Fahrzeug detailliert erfasst werden, können Schwachstellen in der Zeitplanung behoben und Arbeitsabläufe optimiert werden. Um jederzeit einen genauen Überblick über die eigene Fahrzeugflotte zu haben, greifen immer mehr Unternehmen auf satellitenbasierte Ortungssysteme zurück, wie sie etwa von der ibs Sicherheitstechnik unter dem Namen TrackYourTruck angeboten werden.

Diese Systeme sind ungleich zuverlässiger und genauer als von den Fahrern handschriftlich geführte Bücher: Ein etwa Zigarettenschachtel großes GPS-Modul im Fahrzeug – offen sichtbar oder unter der Verkleidung verborgen – bestimmt ständig den genauen Aufenthaltsort. Per GSM-Mobilfunkverbindung werden die Daten an den Ortungsdienstleister übermittelt. Über das Internet können die Nutzer dann jederzeit den Standort des jeweiligen Fahrzeuges, die zurückgelegte Route sowie Lenk- und Ruhezeiten einsehen. Mit einem Mausklick lassen sich zudem detaillierte Protokolle erstellen, die archiviert oder als Kundenbelege genutzt werden können.

Sicherer Schutz vor Diebstahl und unerwünschter Fahrzeugnutzung

Im Gegensatz zum klassischen Fahrtenbuch kann das GPS-System zudem nicht manipuliert werden. Unnötigen Umwegen, zu langen Pausen und kostspieligen Privatfahrten wird dadurch ein Riegel vorgeschoben. “Die Unternehmen können so bares Geld sparen, wie ein einfaches Rechenexempel zeigt”, erklärt Dirk Teubner, Entwickler von TrackYourTruck. “Wenn acht Fahrer jeden Tag jeweils eine Stunde auf unnötige Fahrten verwenden, dann macht das eine volle Stelle aus, die zusätzlich finanziert werden muss.”

Die GPS-Ortung ist jedoch noch weit mehr als ein elektronisches Fahrtenbuch – sie bietet ein echtes Plus an Sicherheit: Der Nutzer erhält etwa eine SMS, sollte ein Fahrzeug innerhalb einer bestimmten Zeitspanne einen vorher festgelegten Ort verlassen. Wenn also ein LKW nach Feierabend von seinem Stellplatz bewegt wird, ist sein Besitzer sofort informiert. Und anders als andere Ortungsdienstleister bietet die ibs Sicherheitstechnik ihren Kunden einen ganz besonderen Service: Im Falle eines Diebstahls wird von der Notruf- und Serviceleitstelle des Gelsenkirchener Unternehmens sofort ein lokaler Wachdienst oder die Polizei alarmiert. So hat jeder Spediteur oder Logistikdienstleister die volle Kontrolle über seine Fahrzeugflotte – und das rund um die Uhr.

Weitere Informationen im Internet unterzeugortung

TrackYourTruck ist ein Produkt der ibs Sicherheitstechnik mit Sitz in Gelsenkirchen. Mit einem bundesweiten Netz von 870 Kooperationspartnern erweist sich das auf Sicherheitsdienstleistungen spezialisierte Unternehmen als verlässlicher Partner – und das rund um die Uhr.

ibs Sicherheitstechnik Pieper / Siegle GbR
Dirk Teubner
Ludwig-Erhard-Straße 4
45891 Gelsenkirchen
+49 (0) 2 09 / 318 38 511

info@trackyourtruck.de

Pressekontakt:
Dr. Schulz Business Consulting GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Str. 190
50937 Köln
info@dr-schulz-bc.de
+49 (0)221-42 58 12
http://www.trackyourtruck.de